So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 20596
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo! Ich habe am After Feigwarzen gehabt. Sie sind mittlerweile

Kundenfrage

Hallo!

Ich habe am After Feigwarzen gehabt. Sie sind mittlerweile von alleine Weg.
Jetzt hatte in Blutungen im After, das heisst, nach dem Stuhlgang auf dem Toilettenpapier Blut...

Bevor ich zum Arzt gehe würde ich gerne Wissen ob diese Feigwarzen sich ins After geschmuggelt haben, und was das Bluten bedeutet? Aufplatzen der Feigwarzen? Etwas schlimmes???

Ich wurde übrigens erfolgreich Behandelt weil ich Syphillis hatte...
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

es besteht zwar durchaus die Möglichkeit, dass noch Feigwarzen im nicht sichtbaren Bereich vorhanden sind, dabei kommt es aber so gut wie nie zu Blutungen, sodass ich hier nicht von diesem Zusammenhang ausgehe. Auch Syphilis führt nicht zu solchen Symptomen. Auszugehen ist dabei eher von einer (harmlosen) Hämorrhoidenbildung, oder einer Analfissur. Bitte lassen Sie eine Abklärung vom Hausarzt vornehmen, wenn das Problem wiederholt auftritt, wichtig ist dabei auch, auf regelmässigen und weichen Stuhlgang zu achten.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Diese Antwort ist Standardmäßig und geht auf meine Problematik nicht ein. Diese Antwort bekäme ich in jedem beliebigen Blog im Internet.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich habe Ihre Frage nach der Möglichkeit der Feigwarzen als Blutungsursache gezielt beantwortet, gerne stehe ich Ihnen aber auch für weitere Rückfragen zur Verfügung.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
und genau diese Möglichkeit war Falsch denn meine Frage war eine ziemlich andere...


Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte teilen Sie mir dann doch nochmal mit, um was genau es Ihnen dabei geht, dann gehe ich gerne darauf ein.

MfG,
Dr. N. Scheufele