So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PM.
PM
PM, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 358
Erfahrung:  Arzt mit breitem Wissen
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
PM ist jetzt online.

Mein Name: Dietrich Cierpinski;Mein Alter -69 Jahre; Mein PSA-Wert

Kundenfrage

Mein Name: Dietrich Cierpinski;Mein Alter -69 Jahre; Mein PSA-Wert :5,1
bstimmt am 19.03.2012, bin Falithrom-Patient wegen Bluthochdruck und künslicher Hertklappe, der Blutdruck liegt bei i.M. 125/75 beiwöchentlicher Messung,
Mein INR-Wert pendelt Zwischen 3,7 und 4,2 ebenfalls bei wöchentlicher Bestimmung,
Mein Urologe möchte Gewebeproben in der Prostata vornehmen.
Im Internet habe ich gelesen, das es MRT-Biopsie gemacht weden kann.
Frage: ist diese Untersuchung Kassenleisrung?, wenn nicht-was kostet eine Zuzahlung.
Wird eine solche Untersuchung bei Ihnen durchgeführt?
[email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

der Stellenwert der MRT-gestützten Biopsie ist derzeit noch unklar. In Studien konnte bisher kein Vorteil für die MRT-gestützte Biopsie im vergleich zur ultraschallgstützen Biopsie gefunden werde. Daher ist die ultraschallgestütze Biopsie als Standarddiagnostik in der aktuellen Leitlinie zur Diagnostik und Therapie des Prostatakarzinoms aufgeführt. Wenn Sie eine MRT-Biopsie durchführen lassen möchten, dann sollten sie dies im rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung tun, so bietet die Urologische Universitätsklinik in Düsseldorf eine solche studie an.

 

MfG

 

JM Wolff

Experte:  PM hat geantwortet vor 5 Jahren.
So eine MRT-Biopsie wie im Internet angeboten (Werbung) kostet bis 3000 Euro aus eigener Tasche .....