So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  Jahrelange Erfahrung durch eigene Praxis und Klinikarbeit.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Hallo, ich bin 38 Jahre alt und habe wohl eine leichte Phimose,

Kundenfrage

Hallo,

ich bin 38 Jahre alt und habe wohl eine leichte Phimose, im schlafen Zustand kann ich meine Vorhaut problemlos zurück ziehen, im errigierten Zustand nur zu knapp einem Drittel und nur unter Schmerzen. Der Sex ist auch nicht immer schmerzfrei möglich. Zu welcher Behandlung raten Sie mir?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Abend,

die übliche Behandlung einer Phimose besteht darin, die enge Vorhaut zu erweitern oder zu entfernen. In manchen Fällen ist es möglich, die Vorhautverengung konservativ (also ohne Operation) zu beheben.
Die Behandlung hat zum Ziel, eine ungestörte Körperhygiene, Harnentleerung und sexuelle Funktion zu ermöglichen.

Eine konservative Therapie mit Kortisonsalben ist nur bei einer geringfügig ausgeprägten Phimose möglich. Dabei tragen Sie eine kortikosteroidhaltige Creme zweimal täglich über einen Zeitraum von vier bis acht Wochen auf die Spitze des Penis auf. Nach zweiwöchiger Behandlung können Sie dann damit beginnen, die Vorhaut vorsichtig zurückzuschieben und so nach und nach zu dehnen. Dabei ist das Einreißen der Haut unbedingt zu vermeiden. In 50 bis 75 Prozent der Fälle lässt sich eine leichte Phimose durch diese Salbenbehandlung erfolgreich beheben.

Sollten diese Massnahmen nicht greifen, kann der Urologe durch einen kleinen, ambulanten Eingriff die verengte Vorhaut einschneiden und das Problem lösen. Die konservative Behandlung zeigt jedoch bei 70% der Männer Erfolg.

Suchen sie daher einen Urologen Ihres Vertrauens auf, der die entsprechenden Salben verschreibt und sie auch weiter beraten kann.



Ich wünsche baldige Besserung,

MFG
Dr. Garcia
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch Fragen haben, beantworte ich Ihnen diese sehr gerne.
Ansonsten honorieren Sie meine Arbeit bitte mit einem Klick auf AKZEPTIEREN.
Ich wünsche viel Erfolg bei der Genesung. Vielen Dank.