So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Dr. J. M....
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 487
Erfahrung:  Facharzt für Urologie, Spezielle Urologische Chirurgie, Medikamentöse Tumortherapie, Andrologie
55085226
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU ist jetzt online.

Ich habe schon längere Zeit Probleme mit meiner Blase. Im November

Kundenfrage

Ich habe schon längere Zeit Probleme mit meiner Blase. Im November wurde bei mir festgestellt, daß ich V.a.neurogene Blasenstörung mit messtechnischer Detrusorakontraktilität und Megazystis,Anamnestisch Urge-Symptomatik. Ich hätte eine zu große Blase,die Muskulatur zieht sich nicht mehr zusammen. Nehme zur Zeit Ubretid 1-0-1 ein. Leider wird es nicht besser.Könnten Sie mir noch was empfehlen, das Problem macht mich noch verrückt.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend Frau Bender,
wenn die Blase überdehnt ist, hilft eine Blasentonisierendes Medikament wie Ubretid nur bedingt. Zusätzlich kann die Entlastung der Blase durch einen Dauerkatheter wesentlich zur Tonisierung der Blase beitragen. Dadurch wird die Blase ruhiggestellt, schrumpft und hat dadurch weniger Füllungsvermögen. Dies erhöht die Karft des Blasenmuskels.

MfG#

JM Wolff
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vlelen Dank für ihre Antwort.
Könnte man das Problem auch in den Griff bekommen, wenn man es mit Reizstrom versucht, hat meine Frauenärztin mir zur Überlegung gegeben. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll? Was ist das richtige?
Die Ubretied Tabletten hatte ich erhöht auf zwei pro Tag, habe sie nicht vertragen. Hatte
kein Geschmack mehr.
Bitte geben Sie mir einen Tipp?
Melanie Bender
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag Frau Bender,

mit der Reizstromtherapie wird eher eine Blasenschwäche behandelt. Möglicherweise unterstützt es aber die Tonisierung der Blase.

 

MfG

 

JM Wolff

 

Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vlelen Dank für ihre Antwort,
leider habe ich zur Zeit sehr starke Schmerzen, wenn ich auf der Toilette war, da ich mein Urin nur noch raus pressen muß. Was kann ich tun?

Mfg
Melanie Bender
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vlelen Dank für ihre Antwort,
leider habe ich zur Zeit sehr starke Schmerzen, wenn ich auf der Toilette war, da ich mein Urin nur noch raus pressen muß. Was kann ich tun?

Mfg
Melanie Bender





Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie sollten den Einmalkatheterismus erlernen und dann die Blase mit einem Katheter entleeren. Ihre Blase ist noch schwach und sie entleeren sie mit der Bauchpresse. Dies ist nicht gut für die Heilung.
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hallo,
die Antwort ist für mich in Ordnung.
Melanie
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann wünsche ich Ihnen gute Besserung !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie