So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Dr. J. M....
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 487
Erfahrung:  Facharzt für Urologie, Spezielle Urologische Chirurgie, Medikamentöse Tumortherapie, Andrologie
55085226
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU ist jetzt online.

Mein Bruder, 74 J, wurde vor 2 Tagen operiert, ein Tischtennisball

Kundenfrage

Mein Bruder, 74 J, wurde vor 2 Tagen operiert, ein Tischtennisball großes Gewächs in der Blase. Es konnte nicht alles entfernt werden, da zu fest angewachsen und zu nah an der Niere. Was geschieht jetzt weiter?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,
wenn der Blasentumor sehr groß ist, dann kann er nicht mit einer Operation über die Harnröhre entfernt werden. Ein Computertomogramm des Bauchraumes kann die Ausdehnung des Tumors aufzeigen. Je nach Befund ist dann die komplette Entfernung der Blase notwendig. Zuvor muß aberdie Bösartigkeit des Tumors feingeweblich gesichert werden.

MfG

JM Wolff