So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 20612
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo Team , ich habe folgende frage. ich habe seit Ca . einer Woche einen harten knub

Kundenfrage

hallo Team ,

ich habe folgende frage.
ich habe seit Ca . einer Woche einen harten knubbel,der sich auch nicht verschieben lässt ,direkt auf dem hoden.ich habe am ersten Tag ziemliche schmerzen gehabt und daraufhin meine hoden angetastet und diesen knubbel entdeckt.nun meine frage,steht es nun fest das ich hodenkrebs habe oder gibt es für solche verhärtungen auch andere Erklärungen.ich werde kommenden Montag meinen Arzt aufsuchen.allerdings habe ich panische Angst vor dem Ergebniss.
vielen dank XXXXX XXXXX Antwort und ein schönes Wochenende.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,mögliche Ursachen einer solchen Verhärtungen können eine Zysten-, oder Krampfaderbildung im Hodenbereich (Hydrozele, oder Varikozele) sein, auch kann es sich um eine Entzündung des Nebenhodens handeln. Eine bösartige Veränderung halte ich dabei eher für unwahrscheinlich, da diese zu Beginn meist nicht mit Schmerzen verbunden ist. Gewissheit wird Ihnen eine urologische Tast- und Ultraschalluntersuchung geben, einen allzu grossen Grund zur Sorge sehe ich dabei aber nicht.Mit freundlichen Grüssen, Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke für ihre schnelle Antwort . aber diese verhärtunge,also knubbel sitzt direkt auf dem ei.das habe ich eben vergessen .also nicht irgendwo im hodensack,sondern direkt auf dem ei.dann kann es sich trotzdem um die oben genannten Sachen handeln.
wenn ich auf diesen knubbel drücke,schmerzt er übrigens .
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,die genannten Veränderungen können sich direkt am Hoden anliegend befinden, von daher halte ich eine der von mir genannten Diagnosen schon für recht wahrscheinlich. Auch das dabei auf Druck Schmerzen auftreten, passt dazu. Einen ernsten Grund zur Beunruhigung sehe ich dabei daher wirklich nicht, sicher wird die Untersuchung am Montag dies bestätigen.MfG, Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Patient, da Sie meine Antworten auf Ihre Fragen gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.MfG,Dr. N. Scheufele