So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PM.
PM
PM, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 358
Erfahrung:  Arzt mit breitem Wissen
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
PM ist jetzt online.

Ich habe seit fünf Jahren Prostataprobleme und nehme die Medikamente

Kundenfrage

Ich habe seit fünf Jahren Prostataprobleme und nehme die Medikamente Xatra und Prostagut. Ich bin unter ärzlicher Kontrolle. Mein PSA ist leicht überhöht d.h 6-7.

Mit den Medikamenten kann ich wieder einigermassen gut Wasserlassen. Diese und nächste Woche bin ich in den Skiferien und mein Arzt ist nicht erreichbar.

Nach einem ausgiebigen Sporttag habe ich seit gestern beim Wasserlassen
viel Blut im Urin. Meine Frage ist nun ist es möglich, dass die Blutungen wieder von selbst aufhören wie es vor zwei Jahren der Fall war oder soll ich einen anderen Arzt aufsuchen da mein Hausarzt vor zwei Wochen nicht erreichbar ist.

Mein Alter ist 65 Prostataprobleme habe ich seit ca 10 Jahren

Besten Dank für Ihre promte Antwort
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  PM hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo
Sie haben 3 Probleme:
1. die Behinderung beim Wasserlassen und
2. den doch deutlich zu hohen PSA-Wert, der Entzündung oder Prostatakrebs bedeuten kann
3. könnte unter Umständen auch noch ein Blastenkrebs vorliegen

Daher sollte baldmöglichst und gründlich alles dieses abgeklärt werden durch Urinkultur und Zytologie (Infekt und Blasenkrebs), Blasenspiegelung (Blutungsquelle und Blasenkrebs), Gewebeprobe der Prostata (Prostataentzündung oder Prostatakrebs).
Ich persönlich finde es nicht ganz in Ordnung, dass Ihr Urologe Sie so ohne entsprechende Diagnostik mit dem PSA-Wert herumlaufen lässt

Gute Besserung

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie