So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 20075
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren , ich habe mit einer Grippe

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren ,

ich habe mit einer Grippe am Do extreme Leistenschemerzen bekommen auch ein gefühl das sie leicht geschwollen ist, und jetzt habe ich beim tasten der Hoden im linken ein 2cm großen 'Stein' entdeckt der auch sehr schwer wirkt ubd weh tut.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

grundsätzlich kämen Ihrer Schilderung nach unter anderem ein Leistenbruch, oder eine Krampfaderbildung im Hodenbereich (Varikozele) in Frage, am Wahrscheinlichsten ist aber davon auszugehen, dass es sich um eine Nebenhodenentzündung handelt. Da dabei eine zeitnahe dann Behandlung sehr wichtig ist, um eine weitere Ausbreitung zu vermeiden, sollten Sie sich bitte heute noch an einen Urologen, oder die urologische Ambulanz einer Klinik wenden. Durch Tast-, Ultraschall- und Blutuntersuchung kann man dann eine Abklärung vornehmen und gezielt behandeln.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Patient,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie