So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Dr. J. M....
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 487
Erfahrung:  Facharzt für Urologie, Spezielle Urologische Chirurgie, Medikamentöse Tumortherapie, Andrologie
55085226
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU ist jetzt online.

sehr geehrte damen und herren! mit tun seit paar tagen die

Kundenfrage

sehr geehrte damen und herren!

mit tun seit paar tagen die hoden und der darm weh können das auch die hämorieden sein?hab grosse angst ich bin 35 jahre alt und habe als kind einen beidseitigen hodenhochstand gehabt bin also hodenkrebs gefährdet ich weiss nicht wie sich ein knoten oder ähnliches anfühlen muss? bitte um antwort vielen herzlichen dank
francesco anastasi
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend,

wenn beide Hoden und der Darm schmerzen, ist ein Hodentumor eher unwahrscheinlich. Dennoch sollten Sie sich von einem Urolgen untersuchen lassen, um eine urologische Ursache der Beschwerden zu finden bzw. auszuschliessen.

 

MfG

 

JM Wolff