So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1294
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

ich mache mir unheimliche sorgen und haben sehr große angst

Kundenfrage

ich mache mir unheimliche sorgen und haben sehr große angst wegen dem benannten geschwür es sind stellen offen und bluten auch und es brennt tierisch beim wasserlassen, am besten geht das urinlassen in der gefüllten badewanne.
man sieht auch dann ein wenig blutende hautstriche im wasser, aber nicht viel blutend nur so schwach aber so wie wenn es ein samenstrich wäre wo ein wenig blut dabei ist. ich habe wirklich sehr große angst vor dem urologen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo nochmal

Sie brauchen keine Angst zu haben. Es kann doch nur besser werden und Sie brauchen Hilfe, also nehmen Sie bitte Hilfe in Anspruch.

Auch wenn ich Ihren Befund nicht sehe, er macht mir trotz Ihrer ausführlichen Schilderung nicht wirklich Sorgen. Es klingt nach einer heftigen Entzündung als Folge einer Infektion. So etwas kann man behandeln und die Chancen auf rasche Besserung sind wirklich gut, wenn Sie zum Arzt gehen.
Es ist auch ganz normal, dass eine so heftige Entzündung in den ersten Tagen täglich angeschaut wird und man Ihnen jeden Tag wieder neu sagen, wie Sie selbst weiter vorgehen sollen.

Sie sind also nicht der erste und auch nicht der letzte, der mit so einem Problem zum Arzt geht und für Menschen wie Sie sind wir ja Arzt geworden. Wir helfen gern in Situationen, in denen der Patient allein nicht mehr weiter kommt. Es ist für uns kein Problem, Blut oder Eiter oder offene Stellen zu sehen. Sie jagen uns keine Angst ein, sondern wir kriegen das wieder hin.

Bitte wenden Sie sich jetzt an Ihren Arzt und lassen sie ihn einfach seine Arbeit machen. Er kann es, er macht das gern und es wird Ihnen bald besser gehen.
Tel 112.

MfG Dr. Schaaf