So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PM.
PM
PM, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 358
Erfahrung:  Arzt mit breitem Wissen
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
PM ist jetzt online.

Hallo! Ich weiß nicht mehr so recht weiter. Meine Tochter (6)

Kundenfrage

Hallo! Ich weiß nicht mehr so recht weiter. Meine Tochter (6) leidet sehr häufig an Blasenentzündungen. Sie hat aber im Gegensatz zu den meisten Leidenden keine Schmerzen, bzw. wenn, klagt sie über Bauchschmerzen. Wenn es mir dann durch die starke Geruchsbildung auffällt, ist eigentlich immer Antibiotika fällig. Zumal sie einen Herzfehler hat. Also sind so 6-8 mal im Jahr ist keine Seltenheit. Sie bekommt schon profilaktisch Cranberrola aber auch hier zweifle ich so langsam an der Wirksamkeit. Sie wurde auch im Krankenhaus schon komplett auf den Kopf gestellt. Es wurde aber nichts festgestellt.
Jetzt habe ich was über pflanzliche Antibiotika gelesen. Senföl und so was. Hätte sie damit eine Chance, das in den Griff zu bekommen. Die Entzündungswerte liegen in solchen Fällen meist weit über 500.
Danke XXXXX XXXXX für eine Antwort!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  PM hat geantwortet vor 5 Jahren.
Blasenentzündungen machen keine CRP-Erhöhung!!!
Das bedeutet, dass die Nieren mit beteiligt sein müssen!

Es sollte unbedingt eine Abklärung erfolgen, ob die Anatomie der Nieren und Harnleiter in Ordnung ist oder z.B. ein Reflux (Rückfluss von Urin aus der Blase in den Harnleiter) vorliegt. Dazu sollten Sie in eine kinderurologisch spezialisierte Klinik gehen.

Angocin heisst das Medikament, welches Sie meinen, hilft auch ganz gut, ist aber bei Kindern nicht getestet

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie