So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Hallo,meinem Freund wurde gesagt, er habe Staphylokokken.

Kundenfrage

Hallo, meinem Freund wurde gesagt, er habe Staphylokokken. Er hat Probleme beim Wasserlassen, Blase wird nicht leer, Krämpfe, und der urin ist gelb verfärbt. Er hat jetzt Antibiotika vom Hausarzt erhalten - ohne Untersuchung -. Was kann schlimmstenfalls passieren, gibt es weitere Folgen, wie kriegt man das weg. Hat das was mit MRSA zu tun, er war aber nicht im Krankenhaus. Er war einmal beim urologen, der ihn wegen Blasenkatheter ins krankenhaus schicken wollte. hatte aber den Anschein, dass er nur seine Belegbetten voll bekommen wollte....
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

Staphylokokken sind Hautkeime und können zu Harnwegsinfektionen führen, so wie bei ihrem Freund. Die verordneten Breitbandantibiotika werden gegen die Bakterien eingesetzt. Unterstützen können sie die Wirkung durch reichlich Trinken von Tee, Cranberrysaft und Vitamin C haltigen Saft, da dieser den Urin ansäuert, was die Keime nicht mögen und ausgespült werden.
Bei Schmerzen ist es gut, Wärme auf den Unterbauch zu bringen (Wärmflasche, Wärmkissen).
Ihr Freund sollte sich warm anziehen: warme Socken, warmes Unterhemd, Pullover ...

Behandelt man diesen Harnwegsinfekt nicht, kann die Infektion aufsteigen und die Nieren irreversibel schädigen oder zu einer lebensbedrohlichen Sepsis (Urosepsis) führen.

Alles Gute
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann