So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Dr. J. M....
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 487
Erfahrung:  Facharzt für Urologie, Spezielle Urologische Chirurgie, Medikamentöse Tumortherapie, Andrologie
55085226
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU ist jetzt online.

Ich (47-unterbunden) habe seit ca 20 Jahren eine Zyste im linken

Kundenfrage

Ich (47-unterbunden) habe seit ca 20 Jahren eine Zyste im linken Hoden. Eine Ultraschalluntersuchung vor ca 3 Mt. hat noch weitere kleine Zysten an den Tag gebracht. Ab und an habe ich in meiner rechten Hüfte Schmerzen, so wie ich mir rheumatische Schmerzen vorstelle, nämlich unabhängig von Bewegung und Tageszeit. Jüngst stelle ich fest, dass die Schmerzen mit Zeiten intensiverem Sexualleben einhergehen. Manchmal strahlen sie ins rechte Bein aus.
Könnten die Schmerzen vom Hoden ausgelöst werden?

Danke XXXXX XXXXX beratende Antwort C.H.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

die zysten am Hoden (wahrscheinlich handelt es sich um Nebenhodenzysten) verursachen in der Regel keine beschwerden. Insbesondere die Schmerzen in der Hüfte lwerden nicht vom Hoden ausgelöst.

 

MfG

 

JM Wolff

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie