So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PM.
PM
PM, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 358
Erfahrung:  Arzt mit breitem Wissen
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
PM ist jetzt online.

Penisverformung

Kundenfrage

Hallo, welche Behandlungsmethoden gibt es bei einer Penisverformung durch Veränderungen im Schwellkörper?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
GutenAbend,

Eine Penisverkrümmung im erigierten Zustand ist in den meisten Fällen harmlos und wird verursacht von Durchblutungsstörungen und Gefäßveränderungen im Schwellkörper. Damit ist keine gleichmäßige Füllung der Schwellkörper möglich, wodurch es eben zu einer Verkrümmung kommt.

Solange keine Penisvenenthrombose besteht, kann man nichts dagegen unternehmen. Der Urologe hätte dies jedoch festgestellt und eine Blutverdünnung angeordnet.

Machen sie sich bitte keine Sorgen.

Alles Gute
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
 
Experte:  PM hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie haben wahrscheinlich eine "Induratio penis plastica" - das ist gar nicht so selten. Man wartet ca. ein Jahr bis zur Behandlung, weil sich die Erkrankung auch spontan zurückbilden kann.

Weiteres dazu ist sehr schön in dem Wikipedia-Artikel beschrieben:

http://de.wikipedia.org/wiki/Induratio_Penis_plastica