So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Dr. J. M....
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 487
Erfahrung:  Facharzt für Urologie, Spezielle Urologische Chirurgie, Medikamentöse Tumortherapie, Andrologie
55085226
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU ist jetzt online.

Guten Tag , unsere Tochter...6 jahre ..hat seit einer Woche

Kundenfrage

Guten Tag ,
unsere Tochter...6 jahre ..hat seit einer Woche ständigen Harndrang und geht ca alle 15 min zur Toilette...mit wenig Erfolg natürlich.
Die Urinuntersuchung hat nichts ergeben...der Urin war völlig ok...woran kann das liegen???Gruss ME
Ps: Komischerweise geht sie nachts nicht zur Toilette...schläft ruhig durch.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

konsultieren Sie einen Urologen. Die Ursache des ständigen Harndrangs muß abgeklärt werden, um anschließend eine entsprechende Therapie einzuleiten. Sie deuten an, dass Ihre Tochtrer nachts durchschläft. Wenn sich eine organische Ursac´he ausschließen läßt, kann ein Blasentraining gebonnen werden. Aber zunächst ist eine urologische Untersuchung sinnvoll und wegweisend.

 

MfG

 

JM Wolff

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie