So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Dr. J. M....
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 487
Erfahrung:  Facharzt für Urologie, Spezielle Urologische Chirurgie, Medikamentöse Tumortherapie, Andrologie
55085226
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU ist jetzt online.

Guten Abend, an meiner Penis Eichel Juckt es und manchmal

Kundenfrage

Guten Abend,

an meiner Penis Eichel Juckt es und manchmal brennt es beim Urinieren.
2 Wochen ungefähr lang habe ich das Menikament Amoxicillin 1000mg genommen, es ist aber nicht wirklich besser geworden.

Kann es trotzdem ein Tripper sein?

Ein Pilz?

War jetzt schon bei 2 verschiedenen Ärzten und davor habe ich ein anderes Antibotikum bekommen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend,

Sie sollten eine Abstrichuntersuchung der Eichel und der harnröhre vornehmen lassen. Wenn sich dort ein Keim identifizoieren läßtt, wird dieser ausgetestet, ob er auf das Antibiotikum empfindlich ist. Ohne Austestung kann der Keim auch unempfindlich gegen das Antibiotikum sein. Dann bessern sich die Beschwerden unter der therapie nicht.

 

MfG

 

JM Wolff

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Heißt das, das es trotzdem ein tripper sein kann?
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Abstrioch wird klären, ob es sich um eine Gonokokkeninfektion (= Tripper) handelt.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Bei jedem der Ärzte wo ich war wurde nur eine Urinprobe gemacht die jedoch ohne Befund war.

 

Tripper ist doch hoch Ansteckend, kann ich die Personen in meiner Umgebung Anstecken?

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen,

Der geschätzte Kollege ist leider nicht immer online, daher geben sie ihm die Chance zu antworten.

Zu ihrer Frage, ja Gonokokken sind hoch ansteckend, daher sollten sie bei Verdacht auf diese Infektion erst einmal auf sexuelle Kontakte verzichten.

Neben den Gonokkoken können auch Trichomonaden vorliegen. Beides ist durch einen Abstrich erkennbar

Ein Pilz ist ebenfalls denkbar, wenn dieser resistent ist, gegen die von ihnen verwendete Pilzsalbe.

Alles Gute
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend,

leider war Ihre mail im Spamordner gelandet (?). Gonokokken sind hoch ansteckend, können aber nur durch Sexualkontakt übertragen werden. Eine Abstrichuntersuchuing sollte durchgeführt werden, um den Erreger zu finden. Denn neben Gonokokken, die einen eher gelblichen Ausfluß verursachen, kann es sich auch em eine Trichomanadenifektion handeln; dann ist der Ausfluß eher klar. Eine Pilzentzündzung führt neben Juckreiz zu einer Rötung der Eichel. Sie sollten sich daher von einem Urologen oder ggf. Dermatologen untersuchen lassen.

 

MfG

 

JM Wolff