So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Dr. J. M....
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 487
Erfahrung:  Facharzt für Urologie, Spezielle Urologische Chirurgie, Medikamentöse Tumortherapie, Andrologie
55085226
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU ist jetzt online.

bin 65 habe diabetes 2 werte 5,6 und leide unter erektiler

Kundenfrage

bin 65 habe diabetes 2 werte 5,6 und leide unter erektiler disfunktion nachts habe ich des oefteren eine erektion was kann ich tun um wieder eine ausreichende erektion zu erlangen
mit freundlichen gruessen XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  PM hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kaufen Sie sich das Buch "VigorRobics" von Prof. Frank Sommer.
Da können Sie Tipps jenseits der Medikamente lesen zur Verbesserung der Erektion
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend,

der Diabetes führt zu einer Störung der Durchblutung auch des Penisgefäße. Daher kann es sinnvoll sein, z.B. Cialis in niedriger Dosierung über einen gewissen Zeitraum regelmäßig einzunehmen. Denn dies kann die Durchblutung dauerhaft verbessern; bei einem guten Ansprechen werden Sie anschließend auch ohne Medikamente eine verbesserte Erektion haben.

 

MfG

 

JM Wolff

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie