So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PM.
PM
PM, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 358
Erfahrung:  Arzt mit breitem Wissen
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
PM ist jetzt online.

Ich, 62 Jahre, habe einen PSA von 11,25. Im Blasenlumen keine

Kundenfrage

Ich, 62 Jahre, habe einen PSA von 11,25. Im Blasenlumen keine suspekte Formation.
Prostatavolumen 33 ml. Prostatakapsel gut abgrenzbar. Samenblasen beidseits symetrisch.
Blasenschleimhaut und einsehbares periprostatisches und perivesikales Gewebe unauffällig.
Meine Frage, Herr Dr. , was halten Sie von einer daVini Prostatektomie ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  PM hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Sie haben da etwas übersprungen:

erst ein Blutwert und dann als nächstes die Frage nach einer radikalen Krebsoperation ohne das eine DIagnose gestellt wurde!?

Denn natürlich könnte auch Prostatakrebs dahinterstecken aber es ist auch sehr häufig "nur" eine Entzündung.

Warten Sie erst einmal die Biopsie ab, denn es gibt viele Möglichkeiten was dabei herauskommen kann und danach richtet sich z.B. auch, ob eine daVinci-OP empfohlen werden kann. Informieren Sie sich erst einmal bei folgendem Ratgeber:

http://www.prostatakrebse.de/informationen/pdf/Erster%20Rat.pdf

und hier können Sie alle Ihre Fragen stellen in der Selbsthilfegruppe des BPS

http://forum.prostatakrebs-bps.de/