So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an PM.

PM
PM, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 358
Erfahrung:  Arzt mit breitem Wissen
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
PM ist jetzt online.

Vereehrte Doktoren, meine Mutter leidet seit Anfang des letzten

Kundenfrage

Vereehrte Doktoren, meine Mutter leidet seit Anfang des letzten Jahres an kronischen Harnwegs-Entzündungen. Ich dachte, hervorgerufen durch ihre beginnende Demenz, sie wusst plötzlich nicht mehr, wie man sich wäscht. In der Zwschenzeit wurde meine Mutter im KH mit MRSA infiziert und im letzten Jahr mit Power-Antibiotika behandelt. Jetzt lebt meine Mutter in einem Senioren-Heim. Die Blasen-Entzündungen mehren sich in immer kürzer werdenden Abständen - wir sind jetzt bei 4 Wochen. Nähere Untersuchungen des Urins - ausser des Heim-Schnelltests - wurden bisher nicht gemacht. Letzte Woche erhielt ich einen Bericht, dass meine Mutter "schmiert". Was um GOTTES Willen kann ich machen, um meiner Mutter zu helfen. Sie ist jetzt 87 Jahre alt und ich habe sie im letzten Jahr dem Tod aus den Krallen geholt :-) Was halten Sie von Methionin zur Ansäuerung des Urins ? Halten Sie es für möglich, dass die Hygiene doch nicht stimmt in diesem Glamour-Senioren-Heim ? Ach ja, es werden immer weiter Antibiotika verabreicht. 3 Pillen nur ! Der behandelnde Arzt stellte mich ruhig mit der Aussage, er habe gute Erfahrungen im Heim mit dieser Vorgehensweise gemacht, um eine Nieren-Entzündung zu vermeiden. Aber er untersucht einfach den Urin nicht. Wenn wir einmal Bärentraubenblätter-Tee geben, oder ständig Blasen- und Nierentee oder ständig Cranberry-Saft - ob das hilft ? Haben Sie Erfahrungswerte mit Patienten in Senioren-Heimen ? Ich freue mich über eine Antwort. Mit freundlichem Gruss, Ihre verzweifelte Sabine Mischker
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  PM hat geantwortet vor 5 Jahren.
eine Frage:
Hat Ihre Mutter einen Blasenkatheter?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nein
Experte:  PM hat geantwortet vor 5 Jahren.
Trägt Ihre Mutter "Windeln", werden diese auch wirklich regelmäßig gewechselt?
Schauen Sie sich bei jedem Besuch diese an - leider wird in den Heimen oft aus
Bequemlichkeit oder Personalmangel der Bewohner stundenlang in "seinem Saft"
gelassen. Dagegen kommt kein Antibiotikum an.
Methionin zum ansäuern ist nicht falls, ebenso Cranberry-Saft zur Steigerung der Abwehr
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Verstehe diese Aussage nicht ===

 

Methionin zum ansäuern ist nicht falls, ebenso Cranberry-Saft zur Steigerung der Abwehr

 

?????????????????

Experte:  PM hat geantwortet vor 5 Jahren.
Welche Aussage?

Methionin 500 mg 3 x täglich zum Ansäuern des Urines (wachsen Bakterien nicht so schnell)
unabhängig davon
Cranberry-Saft (oder Kapseln) = steigern der körpereigenen Abwehr gegen Bakterien im Urin durch "Auskleiden" der Harntraktschleimhaut, so dass Bakterien sich nicht so leicht "festhalten" können
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vielen Dank, ich dachte mir schon, dass meine Vorgaben nicht die Schlechtesten waren. Dem ursächlichen Problem sind wir damit aber sicher nicht näher gekommen. Gerne erwarte ich weitere Stellungnahmen zu meinen Ausführungen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Tja, lieber Herr Doktor, Ihre Antworten bringen leider genau nichts. Ich weiss, dass dieses Thema von Männer-Ärzten nicht behandelt wird oder gar negiert wird. Ich bin gar nicht zufrieden mit Ihren schleppenden Antworten, die doch nur auf mein Vorgaben aufgreifen. Sie bringen nichts Neues ! Schade ! Gehaben Sie sich wohl. Ich beende hiermit die Konversation. Sabine Mischker
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Begründung siehe vor. Gruss, Sabine Mischker

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    1121
    Arzt für Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, umfangreiche urologische Erfahrung
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Dr.Scheufele/dr.scheufele_avatar.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    1121
    Arzt für Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, umfangreiche urologische Erfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DO/docexpert1/2014-1-8_19186_praxispapa.64x64.jpg Avatar von docexpert1

    docexpert1

    approbierter Arzt, Facharzt für Innere Medizin

    Zufriedene Kunden:

    50
    22 Jahre Erfahrung in eigener allgemeinmedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/privatpraxis/2010-02-25_154001_JAnswer-A-Bild-2.jpg Avatar von Dr. A. Teubner

    Dr. A. Teubner

    Ärztin

    Zufriedene Kunden:

    1491
    35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1129
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GY/Gynarzt/2012-4-11_15736_Dr.Schröter53.64x64.jpg Avatar von Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    633
    Präventionsmedizin; Urogynäkologie
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie