So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Dr. J. M....
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 487
Erfahrung:  Facharzt für Urologie, Spezielle Urologische Chirurgie, Medikamentöse Tumortherapie, Andrologie
55085226
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU ist jetzt online.

Vor 4 wochen hat mir mein freund in den penis gebissen. nach

Kundenfrage

Vor 4 wochen hat mir mein freund in den penis gebissen. nach anfänglicher schwellung beruhigte es sich mit viel bepanthen und kamillebäder. allerdings hat sich die vorhaut rund unter dem eichelkranz verhärtet und bereitet schmerzen. ist das normal und kann man das mit cortisonhaltiger salbe selbst behandeln?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag,

kein Kortison! Sie sollten dringend einen Urologen aufsuchen und sich untersuchen lassen! Bissverletzungen am Penis sind sehr ernsthaft! Haben Sie einen ausreichenden Tetanusimpfschutz!

 

Gehen Sie zum Urologen!

 

MfG

 

JM Wolff