So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Dr. J. M....
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 487
Erfahrung:  Facharzt für Urologie, Spezielle Urologische Chirurgie, Medikamentöse Tumortherapie, Andrologie
55085226
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU ist jetzt online.

Habe Nierenschmerzen und Durchfall aber nur Tageweise, die

Kundenfrage

Habe Nierenschmerzen und Durchfall aber nur Tageweise, die Nierenschmerzen treten nur bei starker verränkung auf.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend,

Sie sollten sich urologisch untersuchen lassen. Es kann erneut ein Nierenbeckenstein sein, der wie ein Ventil ab un an den Harnleiterabgang verlegt, sodaß Sie dann Nierenschmerzen bekommen können. Dies führt aber in der Regel nicht zu Durchfall. Aber eine urologische Ursache der Nierenschmerzen sollte ausgeschlossen werden.

 

MfG

JM Wolff

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was ist mit dem Durchfall
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 6 Jahren.

Wie sind denn die Nierenschmerzen? Eher ein Kommen und Gehen. also kolikartig oder ein Dauerschmerz? Der Durchfall kann im Rahmen einer vegetativen Mitreaktion auftreten. Aber zunächst sollte ein Nierensteinrezidiv ausgeschlossen werden. Waren denn rote Blutkörperchen im Urin?

 

Mfg

 

JM Wolff

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie