So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Kann man wirklich durch Sex eine Blasenentz ndung bekommen

Kundenfrage

Kann man wirklich durch Sex eine Blasenentzündung bekommen und wenn ja warum? Und ist dabei beim Sex Vorsicht geboten? Ist Blasenentzündung ansteckend bei Sex?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Grundsätzlich ist dieses Phänomen u.a. als Honeymoon-Zystitis bekannt. Besonders Frauen können wegen der anatomisch kürzeren Harnröhre leichter sich beim Sex mit einem Partner anstecken (wenn kein Kondom benutzt wird). Aber die gegenseitige Ansteckung ist eben auch bei einem Mann möglich.

Nun wird man ja normalerweise einen Harnwegsinfekt schnell behandeln können und eigentlich auch wenig Lust auf Sex haben, wenn man Blasenbeschwerden hat. Insofern ist es kein allgemeines Problem. Sicherheitshalber würde ich bei einem Harnwegsinfekt auf Sex verzichten bzw. Kondome benutzen.

In seltenen Fällen mit eher hartnäckigen Keimen (Chlamydien) kann man aber eben doch wiederkehrende Infekte haben, wenn nicht beide Partner behandelt werden.
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte seien Sie so fair und honorieren eine hilfreiche Antwort mit Akzeptieren. Vielen Dank ! Eine kostenlose ärztliche Beratung ist leider in Deutschland so nicht erlaubt