So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Dr. J. M....
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 487
Erfahrung:  Facharzt für Urologie, Spezielle Urologische Chirurgie, Medikamentöse Tumortherapie, Andrologie
55085226
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU ist jetzt online.

Ich habe wiederkehrende Blasenentzuendungen (E coli). Da ich

Kundenfrage

Ich habe wiederkehrende Blasenentzuendungen (E coli). Da ich schon relativ oft Antibiotika genommen habe, wirken Ciprofloxacin und Cefuroxim nicht mehr. Ausserdem reagiere ich allergisch auf Sulfonamide. Bin z. Zt. in USA (bis Mitte Juni 2011) und bekomme erst in 4 Wochen einen Termin beim Urologen. So lange kann ich nicht warten, aber der Arzt (Allgemeinmedizin), den ich aufsuchte, verschrieb mir Cefuroxim, die Entzuendung ist immer noch akut und er moechte, dass ich einen Urologen aufsuche. Mein Urologe in Deutschland hatte mir bei der vorletzten Blasenentzuendung Cefuroxim verschrieben (6 Tage morgens und abends 250 mg). Danach war die Entzuendung weg. Was soll ich tun, koennen Sie mir ein anderes Antibiotikum vorschlagen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 6 Jahren.

guten Morgen,

eigentlich sollte eine urinkultur angelegt werden, um den Keim zu identifizieren und dann ein ausgetestetes Antibiotikum zu verordnen. Wenn beim letzten Mal Ceturoxim gewirkt hat, können sie es erneut versuchen. Da es möglicherweise wieder ein E. coli ist , kann es passen. Cefuroxim wirkt sehr gut gegen sog. gram- Keime mit einem stark erweiterten gram+ Spektrum; allerdings ist es gegen Enterokokken wirkungslos. Bei Enterokokken wirkt Cotrimoxazol (Cotrim) gut. Da Cotrim gut das Spektrum der Erreger bei einer Blasenentzündung abdeckt,können Sie auch Cotrim einnehmen. Aber wie gesagt: am sichersten sit die vorherige Durchführung einer Urinkultur. Vielleicht kann diese ja auch der Hausarzt veranlassen.

 

Gute Besserung!

 

MfG
JM Wolff

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie