So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1298
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich m chte keine Kinder mehr .Was ist die beste Methode ,wie

Kundenfrage

Ich möchte keine Kinder mehr .Was ist die beste Methode ,wie lange dauert das und was kostet sowas und wie lange dauert die Heilung . Ich bin mänlich und 43 Jahre alt
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

die beste, schnellste und ambulant durchführbare Methode ist die Vasektomie.
Dabei werden in Lokalanästhesie die Samenleiter durchtrennt. Da es sich um einen kleinen Hautschnitt handelt, geht die Heilung - sofern keine Komplikationen auftreten wie z.B. Wundinfektion o.a. - recht schnell (wenige Tage bis zwei Wochen, selten auch einmal länger).

Nach dem Eingriff müssen Sie noch ein paar Mal Spermaproben abgeben, damit Ihr Urologe den Erfolg überprüfen und dokumentieren kann. Falls sich noch Spermien im Ejakulat finden, wird der Eingriff wiederholt.

Sofern keine medizinische Indikation für die Vasektomie vorliegt (wie in Ihrem Fall) übernimmt die Kasse in der Regel die Kosten von ca. 400 Euro nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bin ich dann in irgendeiner Art ,beim Laufen ,Sport oder Arbeiten Eingeschränkt, Schwellungen etc ?
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie sollten sich direkt nach dem Eingriff körperlich schonen und bis zu einigen Tagen danach weder schwer heben, noch Fahrradfahren oder Reiten, also alles vermeiden, was in irgendeiner Weise Druck auf den operierten Bereich ausübt.
Zu Schwellungen kann es kommen, ebenso werden Sie Schmerzen haben.

Hinsichtlich des Timings wäre zu empfehlen, den Eingriff donnerstags durchführen zu lassen, so können Sie sich am Freitag krankmelden (ohne dass eine Krankschreibung nötig ist), sich das Wochenende über ausruhen und von der Op erholen.

Ansonsten sind die Patienten nach den Tagen der Erholung in der Regel wieder voll "einsatzfähig".
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlichen Dank Für Ihre Ausführungen. Meine Frage wurde damit zu 100 % beantwortet.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern geschehen.
Alles Gute für Sie!