So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Guten Morgen, ich hatte Vorgestern (Dienstag) das erste

Kundenfrage

Guten Morgen,

ich hatte Vorgestern (Dienstag) das erste mal rechtsseitige Nierenschmerzen (ziehender Schmerz) umnd stark vermehrten Harndrang und ein Ziehen im Unterleib. Beim Wasserlassen Schmerzen, aber kein Blut im Urin. Gestern nur noch leichte Schmerzen beim Wasserlassen. Heute linksseitige Schmerzen in der Nierengegend, sowie wieder vermehrter Harndrang. Zum Ende hin beim Wasserlassen leichte Schmerzen (als ob jemend am Harnleiter zieht).

Was könnte das sein?
Liebe Grüße N.K. aus Guben
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Wie ist das mit dem Besuch beim Urologen?

Kann ich dort gleich hingehen (10€ Praxisgebühr zahlen) oder muss ich erst zu meinen Hausarzt, dass er sich das ersteinmal ansieht bzw. mir von ihm eine Überweisung geben lassen?

Wird man beim Urologen gleich untersucht oder muss ich erst auf einen verzögerten Termin warten (bin berufstätig)?

 

Fieber habe ich soweit keines, Temperatur sublingual 36,6°C.

 

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antworten.

 

Rufe gleich mal beim Urologen an. Ich hoffe es ist nichts allzu ernstes.

Nochmals Danke schön!

 

Und einen schönen Tag.

Mit freundlichem Gruß

N.K. aus Guben

 

 

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gute Besserung
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wäre nett, wenn Sie die Frage durch Akzeptieren abschliessen würden. Nur so wird die Vorauszahlung auch als Honorar für die Beratung geltend gemacht !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie