So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1251
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Habe seit l nger Zeit Blut im Urin. Antipiotika hilft nicht.

Kundenfrage

Habe seit länger Zeit Blut im Urin. Antipiotika hilft nicht. Bei mir wurde eine Blasenspiegelung durchgeführt und festgestellt, daß der Blasengang etwas verängt wäre. Mein Arzt will mir Operativ den Blasengang erweitern. Ist das ratsam?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

ob diese Therapie Sinn macht, hängt davon ab, ob Ihr Arzt der Meinung ist, dass es durch diese Enge zu wiederholten Infekten der Harnblase oder der Prostata (Sie sind doch ein Mann, oder?) gekommen ist.
Falls ja, würde diese Erweiterung Sinn machen. Zuvor wäre aber eine gründliche Diagnostik wichtig (Urinsediment, -kultur, Nierenultraschall, Sedimentmikroskopie etc.) - ist dies bei Ihnen schon erfolgt?
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
Sie haben meine Antwort gelesen, jedoch nicht reagiert.
Gibt es weitere Fragen? Diese beantworte ich Ihnen gerne. Ansonsten würde ich mich freuen, wenn Sie meine Antwort durch das Anklicken von "Akzeptieren" honorieren würden. Danke!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
Sie haben meine Antwort gelesen, jedoch nicht reagiert.
Gibt es weitere Fragen? Diese beantworte ich Ihnen gerne. Ansonsten würde ich mich freuen, wenn Sie meine Antwort durch das Anklicken von "Akzeptieren" honorieren würden. Danke!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie