So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Seit 3-4 Jahren habe ich st ndig im Wechsel unregelm igen

Kundenfrage

Seit 3-4 Jahren habe ich ständig im Wechsel unregelmäßigen und wechselnden Stuhlgang (Divertikelentzündung ist aktuell ausgeheilt!) und Keime im Urin. Außerdem beobachte ich einen erhöhten Ruhepuls auch genau in diesem Zeitraum. Kardiologisch ist das abgeklärt - kein Befund.
Seit Dezember 2010 stehe ich quasi fortlaufend unter Antibiotika-Gaben.
Was kann ich zu einer Abklärung weiter tun?
Vielen Dank!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Was wurde denn genau bisher geklärt ? Welche Bakterien wurden denn in den Urinkulturen nachgewiesen ?

Wurde die Niere bzw. Blase weiter untersucht ?

Ich habe noch überlegt, ob ggf eine Fistel, d.h. eine Verbindung von Darm zur Blase / Harnsystem vorliegen könnte.

Die ersten Schritte wären :
Genauer Erregernachweis durch Urinkultur (da sieht man häufig schon, ob es ein Darmbakterium sein kann)
Dann klären, woher die Erreger stammen