So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PM.
PM
PM, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 358
Erfahrung:  Arzt mit breitem Wissen
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
PM ist jetzt online.

Ist bei Turp ein zus tzl. Blasenkatheter zur Sp lung unbedingt

Kundenfrage

Ist bei Turp ein zusätzl. Blasenkatheter zur Spülung unbedingt erforderlich?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
ja, das ist er. Es ist wichtig, dass nach einer TUR-P die Blase noch für 2-3 Tage gespült wird, um alle Blutgerinnsel, die sich im Rahmen und nach dem Eingriff bilden, sicher zu entfernen. Tut man dies nicht, besteht die Gefahr, dass es zu einem schmerzhaften Harnverhalt kommt, wenn die Gerinnsel den Harnweg blockieren.
Experte:  PM hat geantwortet vor 6 Jahren.

Bitte sehen Sie sich mal folgendes Aufklärungsvideo der Uni Basel an:

 

http://www.youtube.com/watch?v=B1bAvN_esiI&feature=fvsr

 

Der Katheter dient nicht nur zum Ausspülungen von Blut und Geweberesten, sondern auch zur Blutstillung, wie eine Art "Druckverband". Das ist absolut notwendig. Aus diesem Grunde ist eine Teilbetäubung (Spinalaneasthesie) besser als eine Vollnarkose, denn Sie merken dann noch stundenlang nichts vom Katheter.

Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
Sie haben unsere Antworten gelesen. Haben Sie weitere Fragen dazu? Diese werden Ihnen gerne beantwortet. Ansonsten honorieren Sie die medizinische Leistung bitte durch das Akzeptieren einer hilfreichen Antwort. Danke!