So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

penisr ckzug in bauchraum -behandlungsmethode

Kundenfrage

<p>penisrückzug in bauchraum -behandlungsmethode</p><p>vorhautüberschuß</p><p>vorhaut läßt sich nicht mehr leicht über eichel zur penishygiene zurückziehen?</p>
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen, einerseits sind das nicht genug Angaben, um Ihnen wirklich weiter zu helfen, andererseits wird es auch mit weiteren Angaben vermutlich darauf hinaus laufen, dass Sie nicht um einen Besuch beim Urologen herumkommen, damit Sie eine wirklich brauchbare Einschätzung Ihrer Situation bekommen. Orientierend gesagt, müsste man die Vorhaut operieren, damit sie problemlos über den Penis zurück gestreift werden kann. Das Vorgehen bzgl. des Penis selbst lässt sich aus der Ferne nicht wirklich einschätzen. Sie können gern zu einem Urologen in Ihrer Nähe gehen. Falls Ihnen das lieber ist, können Sie sich aber auch in einer großen Klinikambulanz einen Termin geben lassen. Die Überweisung bekommen Sie beim Hausarzt. Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich werde einen Urologen aufsuchen.
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Alles Gute!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

 

Ihre Antwort beantwortet meine Frage nicht und hilft mir nicht weiter,so daß ich bei einem Urologen vorstellig werden muß.Trotzdem vielen Dank.

 

MfG Paul Weinmann