So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kronex.
kronex
kronex, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 26
Erfahrung:  Innere Medizin
52554492
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
kronex ist jetzt online.

Es geht um das Thema Beschneidung. ich bin 37 Jahre alt

Kundenfrage

Es geht um das Thema Beschneidung.

ich bin 37 Jahre alt und habe nach eigener Ansicht eine Phimose.
De Vorhaut lässt sich zwar im nicht erregtem Zustand zurück ziehen, dies jedoch mit einem unangenehmen Gefühl.

Im errigeirten Zustand lässt sich die Vorhaut nicht mehr zurück ziehen oder nur unter Schmerzen. Wenn sich die Vorhaut hinter der Eichel befindet geht diese im erriegierten Zustand nicht mehr zurück und es besteht auch später noch ein unangenehmes Gefühl.

Des weiteren hab ich trotz hygene probleme mit immer wiederkehrenden Entzündungen.

Was würden Sie mir raten?
Welche Vor und Nachteile gibt es? (Im Internet findet man sehr unterschiedliche ansichten)
Wie ist der OP Verlauf?
Örtliche Betäubung oder Vollnarkose(bevorzugt)?
Heilungsverlauf?

Mfg

B. H.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  kronex hat geantwortet vor 6 Jahren.
Schönen guten Abend,

eine Phimose kann absolut oder relativ sein. Bei Ihrer Schilderung spricht man von einer relativen Phimose, d.h. man kann die Vorhaut im nicht erregten Zustand zurückziehen, aber im erregten Zustand nicht mehr reponieren. Ich bin selbst als Arzt ein großer Fan von der Zirkumzision. Das männliche Glied ist durch das Smegma, das man leider produziert, eine Infektionsquelle bzw. auch ein Risikofaktor für ein potentielles Penis Karzinom. Das sollte Sie nicht weiter beunruhigen, da letzteres sehr selten ist, aber die Vorteile einer "CC" nahe legen.
Die Operation würde ich definitiv NICHT in lokaler Anästhesie machen. Es ist ein sehr eleganter Eingriff, aber wird in diversen Zentren als "Anfänger"-OP verwendet. Ich habe die schönsten CC von Kinderurologen gesehen, die durch ihr Fach das Ganze sehr sauber operieren.

Konservative Maßnahmen wie Cortisonsalben haben KEINE durchschlagende Effekte und ich würde an Ihrer Stelle zur Operation raten.

Falls noch Fragen offen sind, können Sie sich jederzeit an mich wenden.

mit freundlichen Grüßen
Andreas