So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Dr. J. M....

Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 487
Erfahrung:  Facharzt für Urologie, Spezielle Urologische Chirurgie, Medikamentöse Tumortherapie, Andrologie
55085226
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU ist jetzt online.

ich bin 54 und habe seit ca. 3 monaten eine brennen/schmerzen

Kundenfrage

ich bin 54 und habe seit ca. 3 monaten eine brennen/schmerzen in der eichel, insbesondere beim wasserlassen und beim masturbieren was meist nach ca. 30 minuten wieder abklingt. mein urologe hat meine prostata gecheckt > ohne auffälligkeiten, meine blase wurde nach kontrastmittel geröntgt > ohne auffälligkeiten und die harnröhre wurde bis zur blase gespiegelt > bis auf eine 'leichte rötung' keine auffälligkeiten ... urin und sperma haben keinerlei bakteriellen befund. Festgestellt habe ich auch, dass früher mein ejakulat heftig herausgespritzt kam, mittlerweile quillt es nur noch heraus, ob das einen zusammenhang mit meinen beschwerden hat weiß ich nicht.
seit längerer zeit habe ich auch ein ziehen im rechten leistenbereich, da kam bisher auch noch niemand drauf was das sein könnte, ich hatte eine darmspiegelung >ohne auffälligkeiten, und ein ultraschall ob evtl ein bruch nicht erkannt wurde war auch negativ. da ich 190 cm groß bin und schlank und schon länger über schmerzen im lendenwirbelbereich klage, wurde mir ein termin bei einem ostheopathen empfohlen. können die schmerzen in harnröhre eichel auch durch "den rücken" kommen ???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn eine Entzündung ausgeschlossen ist, kann es an der altersbedingten Prostatavergrößerung liegen. Diese kann medikamentös behandelt werden. Allerdings bleibt dabei der Samenerguß schwach. Die Schmerzen sollten aber nachlassen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
es liegt aber keine prostatavergrößerung vor !!!
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 5 Jahren.
Eine Entzündung ist ausgeschlossen ? Auch wenn die Prostata nicht wesentlich vergrößert, kann z.B. der Blaenhals zu eng sein. Ist denn der harnstrahl noch kräftig? Auch dies kann medikamentös behandelt werden. Die Beschwerden sind eher nicht durch den "Rücken" bedingt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
der harnstrahl ist einwandfrei!
lt. röntgenbild ist der blasenhals einwandfrei!
eine bakterielle (!) entzündung ist ausgeschlossen!
gibt es auch 'nicht-bakterielle entzündungen!?
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es gibt auch nicht-bakterielle Entzündungen insbesondere im Prostatabereich, die in den Penis ausstrahlen. Medikamentös lassen sich diese Beschwerden je nach Ursache behandeln. Ein therapieversuch mit einem alpha-Blocker ist möglich.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
je nach ursache ... was können ursachen für nicht-bakterielle entzündungen sein?
warum sind die schmerzen eher in der eichel bzw. harnröhre
denn in/an der prostata zu empfinden ???
Experte:  Prof. Dr. J. M. Wolff; M.Sc., FEBU hat geantwortet vor 5 Jahren.

die Beschwerden strahlen in die harnröhre und die Blase aus.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

- was können die ursachen sein ???
- welche therapiemöglichkeiten -außer alpha-blockern- gibt es ???
- gibt es alternative und oder homöopathische therapiermöglichkeiten ???
- mit was ist zu rechnen wenn nicht therapiert wird ???
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
ich möchte auf konkrete fragen auch konkrete antworten!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    1121
    Arzt für Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, umfangreiche urologische Erfahrung
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Dr.Scheufele/dr.scheufele_avatar.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    1121
    Arzt für Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, umfangreiche urologische Erfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DO/docexpert1/2014-1-8_19186_praxispapa.64x64.jpg Avatar von docexpert1

    docexpert1

    approbierter Arzt, Facharzt für Innere Medizin

    Zufriedene Kunden:

    50
    22 Jahre Erfahrung in eigener allgemeinmedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/privatpraxis/2010-02-25_154001_JAnswer-A-Bild-2.jpg Avatar von Dr. A. Teubner

    Dr. A. Teubner

    Ärztin

    Zufriedene Kunden:

    1491
    35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1129
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GY/Gynarzt/2012-4-11_15736_Dr.Schröter53.64x64.jpg Avatar von Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    633
    Präventionsmedizin; Urogynäkologie
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie