So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Hallo , ich wende mich an Sie , wir sid total verzweifelt

Kundenfrage

Hallo ,
ich wende mich an Sie , wir sid total verzweifelt meine Frau leidet seit einem Jahr immer wieder an einem Blaseninfekt und zwar immer nach dem Geschlechtsverkehr.
es soll laut rtl einen Arzt in Hamburg geben der mit einer Methode Die Bakterien von der Scheidewand welche durch den Verkehr immer wieder in die Harnröhre gelangen .
Ich kann diesen Arzt nicht finden haben Sie eine Idee und können Sie uns Helfen !!!!
Ps. wir haben übrigen sschon alles Probiert Granberry ,AB usw
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo
Diese Art von Blasenentzündungen sind nicht so selten wie man denkt. Es gibt zum einen eine Impfung die vorbeugend hilft oder, wenn dieses fehlschlägt, dann wird immer nach dem GV ein niedrig dosiertes Antibiotikum prohylaktisch eingenommen (1Tablette)
Oder eine Dauerantibiose für 6 Monate.
Vopn der Methode hab ich nichts gehört.. was genau soll das denn sein, Sie beschreiben es etwas unverständlich
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Bin geimpft, hat nichts gebracht. Bin auf die meisten Antibiotika mittlerweile allergisch und kann mich aber gerne mal wegen der niedrig dosierten Antibiotikatherapie bei meinem Frauenarzt informieren.

 

Die Methode ist sehr neu, macht ein Arzt in Hamburg und soll gegen chronischen

Blaseninfekt helfen. Ich kann mich nur noch erinnern, dass diese Methode alle Keime, auch die, die sich in der Blasenwand eingenistet haben und beim GV wieder aktiviert

werden, vernichtet werden.

Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Leider kenne ich diese Methode nicht.
Was gut hilft, ist aber eine Stärkung des Immunsystems . Z. B. jeden Morgen 1 Glas Brottrunk oder eine Darmsymbioselenkung (nach diversen Antibiosen auf jeden Fall zu empfehlen) mit z.B. Symbioflor oder Mutaflor für 2 Monate 2x20 Tropfen täglich.
Als TCM Medizinerin ist die Antibiotikadauertherapie natürlich nicht die optimale Lösung. Wenn Sie naturheilkundlich interessiert sind empfiehlt sich auf jeden Fall eine Vorstellung bei einem Arzt in der Richtung. Unter www.akupunktur.de finden Sie Therapeuten in Ihrer Nähe.
Wenn Sei wissen in welcher Sendung bei RTL der Vortrag war, können Sie auch auf RTL.de den Beitrag suchen und nochmal schauen.


Alles Gute und hoffentlich bald Besserung