So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1298
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

was kann ich gegen sehr hohe eiweissausscheidungen im urin

Kundenfrage

was kann ich gegen sehr hohe eiweissausscheidungen im urin unternehmen. bin diabetiker seit 20 jahren und insulinpflichtig seit 15 jahren. hoher blutdruck wird medikamentös behandelt. trotzdem noch ca. 160/85 tagsüber.
bin männlich, 68 jahre alt, wiege 85 kg
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
die vermehrten Eiweissausscheidungen sind Ausdruck einer Nierenmembranschädigung im Rahmen Ihres Diabetes und des erhöhten Blutdrucks. Um eine Verringerung der Eiweißausscheidung herbeizuführen, müssen daher die zugrundeliegenden Erkrankungen besser eingestellt werden:
Ihr Blutdruck ist mit den angegebenen Werten zu hoch! Lt. Leitlinien sollte Ihr Blutdruck 120/80 mmHg betragen. Welche Medikamente nehmen Sie zur Zeit ein?
Über Ihre Blutzuckerwerte haben Sie leider nichts geschrieben. Wie hoch ist Ihr NüchternBZ? Wann ist der letzte Hba1c-Wert (BZ-Langzeitgedächtnis) gemessen worden?
Ihr Hba1c-Wert sollte nicht höher als 6,5 liegen - je nach Labor.
Darüber hinaus ist eine Gewichtsoptimierung wichtig (BMI zwischen 21-25, berechnen unter
http://www.bmi-rechner.net)

Des weiteren sollten Sie nierenschädliche Substanzen/Medikamente meiden und auf eine Nahrungseiweißbeschränkung (0,8 g/kg Körpergewicht/Tag) achten und sich darüber hinaus kochsalzarm ernähren (Salzzufuhr auf 6g/Tag begrenzen)

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

MfG


Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Anwort hilfreich? Dann bitte den "Akzeptieren"-Button drücken und eine Bewertung schreiben. Vielen Dank!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Anwort hilfreich? Dann bitte den "Akzeptieren"-Button drücken und eine Bewertung schreiben. Vielen Dank!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Anwort hilfreich? Dann bitte den "Akzeptieren"-Button drücken und eine Bewertung schreiben. Vielen Dank!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Anwort hilfreich? Dann bitte den "Akzeptieren"-Button drücken und eine Bewertung schreiben. Vielen Dank!