So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Guten Morgen, ich habe beim Wasserlassen unregelm ssig ein

Kundenfrage

Guten Morgen,

ich habe beim Wasserlassen unregelmässig ein leichte Brennen, und in der letzen Wochen einen TRopen Blut in der Unterhose, sonst aber keine Beschwerden. Das Blut kommt abert nicht vom Wasserlassen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sind Sie männlich oder weiblich?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

männlich

 

Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es kann sich um eine Harnrhörenentzündung handeln, dabei kommt es zu gelegendlichem brennen beim Wasser lassen oder beim Samenerguß. Da die Infektion aufsteigen kann bis zu den Nieren, ist es ratsam morgen früh zum Hausarzt zu gehen um eine Urinprobe abzugeben. Je nach Befund bekommen Sie dann ein Antibiotikum für 3 oder 6 Tage.
Wichtig ist die zügige Behandlung um eine Nierenbeckenentzündung zu vermeiden.
Heute können Sie schon mal viel trinken um die Harnwege zu "spülen", optimal wären Kräutertees oder Wasser. Gut spülen tut auch warmes Bier...ist aber bicht jedermanns Sache.

Gute Besserung


Bitte klicken Sie auf Akzeptieren -Danke
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich habe Montag in einer Woche bereits einen Termin beim Urologen. Beim Samenerguss stelle ich kein Blut fest. Vergessen habe ich zu erwähnen, das ich beim der REinung eine leichte Rötung in der Vorhaut entdeckt habe, wo ich eine kurze Verletzung entdeckt hab. Kann dieses auch daherkommen??

 

Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn eine äüßerliche Rötung besteht und das Brennen nur am Ausgang der Harnrhöre besteht,dann kann es sich auch um einen Pilz handeln. Dann müßte es mit einer Pilzcreme(rezeptfrei in der Apotheke) nach 2 Tagen weg sein. Das können Sie bedenkenlos ausprobieren. Sollten die Beschwerden jedoch zunehmen, gehen Sie früher zum Arzt.


Schönes Wochenende
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es hat sich etwas ergeben, wenn nich id eVorhaut zurückziehe, habe ich am optische Ende, zum Bauch hin, eine rote BLutung, die, natürlich blutet, wenn man Sie bweget, wie gehe ich damit um? Die Blutung kommt nach kurze Zeit zum stehen, aber ich befürchte, das ich morgen beim waschen die Wunde erneut aufreise, was kann ich tun
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen
holen Sie sich heute eine Salbe aus der Apotheke, Canesten oder Nystalokal zum Beispiel.
Damit sollte der Riss in 3 Tagen abgeheilt sein. Wenn es größer wird, mehr blutet oder eitert, dann warten Sie bitte nicht bis zu Ihrem Termin nächste Woche, sondern gehen noch diese Woche zum Urologen oder Hautarzt.

Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Und die Salbe tragen ich dann auf die Wunde auf, oder direkt auf die Eichel?? Reist die Wunde nicht auf, wenn ich die Vorhaut zurückziehe? Deswege habe ich ja uah bedenken bei der Wäsche
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Waschen Sie vorsichtig und tragen sie dann die Salbe danach auf die Wunde und die Eichel. Lösen Sie die Vorhaut vorsichtig um ein erneutes aufreissen nicht zu provozieren - es ist aber wichtig zu reinigen um Verklebungen zu vermeiden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie