So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Dr. Med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 114
Erfahrung:  Facharzt für Anästhesie, Notfallmedizin und Intensivmedizin.
48484863
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Mustermann ist jetzt online.

sch nen guten tag. h tte da mal eine frage. da ich mich

Kundenfrage

schönen guten tag.

hätte da mal eine frage. da ich mich über mein problem erst mal erkunden will bevor ich zum arzt gehe, und zwar habe ich im intim bereich an der naht stelle unter der eichel (bin beschnitten) ein paar weiße flecken bekommen. als ob es wie ne pikmentstörüng aussieht. es juckt auf jedenfall nicht, es tut auch nicht weh. das problem ist nur das sie da sind. hab sie jetzt nach ca 2 monaten. und hab gewartet bis sie vielleicht alleine weggehen?.aber dem ist nicht so. würde mich über eine antwort sehr freuen

Mfg
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Tag,

 

was Sie schildern könnten sogenannte "Leukoplakien" (übersetzt: weisse Auflagerungen) sein, die durch dauerhafte mechanische, infektiöse oder chemische Reizungen der Schleimhaut entstehen. Wird dieser Reiz unterbrochen, können sich diese Leukoplakien zurückentwickeln. Durch ihre Beschneidung haben sie allerdings einen großen hygienischen Vorteil, welcher normalerweise solchen Risiken entgegenwirkt. Bei einem geringen Teil der Leukoplakien kann es jedoch zu einer bösartigen Entartung kommen (=Krebs entstehen), deshalb sollten Sie sich auf jeden Fall bei einem Hautarzt vorstellen.

 

Gute Besserung