So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PM.
PM
PM, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 358
Erfahrung:  Arzt mit breitem Wissen
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
PM ist jetzt online.

1.probleme beim wasserlassen .5 monate 2.blut im sperma 3.behandelt 4.

Kundenfrage

1.probleme beim wasserlassen .5 monate
2.blut im sperma
3.behandelt
4. jetzt andere vieren
5. mann 63 jahre
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  PM hat geantwortet vor 7 Jahren.
ggf. bakterienkultur aus der samenfluessigkeit. danach wahl des antibiotikum, welches mindestens 4 wochen genommen werden sollte. pruefen ob die blase nach dem wasserlassen ganz leer ist, sonst zusietzlich ein medikament um den restharn zu vermindern - tamsolusin. ist die prostata groesser als 30 ml im volumen kann auch noch finasterid dazu gegeben werden. prostataentzuendungen sind immer schwierig und langwierig zu behandeln