So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Guten Morgen, ich bin 36 Jahre alt, seit 5Jahren an der Dialyse

Kundenfrage

Guten Morgen,
ich bin 36 Jahre alt, seit 5Jahren an der Dialyse und habe gestern nach dem Ejakulieren ein wenig Blut im Sperma vorgefunden. Ausser ein leichtes Brennen kurz vor der Ejakulation habe ich keinerlei Beschwerden. Sorge macht es mir trotzdem.
Was könnte das sein? Vielleicht das ein Äderchen im Samenbläschen geplatzt ist?
mit freundlichen Grüssen
michael hutter
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen !

In der Tat ist es häufig so, dass ein geplatztes Äderchen oder aber eine Entzündung im Bereich der Prostata / Nebenhoden für derartige Symptome verantwortlich ist. Meistens ist es ein einmaliges Ereignis ohne Krankheitswert. Bei anhaltenden Beschwerden sollte aber eine urologische Abklärung erfolgen. Zunächst in der Form, dass man einen Urinbefund auf Infektionen macht.