So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 19843
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Was kann man (n) bei Blut im Urin - z. Zt. ohne Schmerzen-

Kundenfrage

Was kann man (n) bei Blut im Urin - z. Zt. ohne Schmerzen- tun?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

eine solche Blutung kann vielerlei Urachen haben. So kann sie entzündlich bedingt sein, dann sind damit aber eher Schmerzen und häufiger Harndrang verbunden. Wichtig ist dann, viel zu trinken und die Blase warmzuhalten, auch Cranberrysaft, oder -kapseln können helfen. Möglich wäre in Ihrem Fall auch eine Steinbildung, die zu einer solchen Blutung führen kann. Wenn das Problem weiter anhält, wäre unbedingt eine Kontrolle durch den Urologen anzuraten, der durch Urinuntersuchung und Ultraschall die Diagnose stellen und dann gezielt behandeln kann.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie