So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PM.
PM
PM, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 358
Erfahrung:  Arzt mit breitem Wissen
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
PM ist jetzt online.

Bin ein 58 J hriger Mann. Bekomme keinen harten Penis mehr.

Kundenfrage

Bin ein 58 Jähriger Mann. Bekomme keinen harten Penis mehr. Habe schon alles mit Medikamenten versucht, die so einem angrboten werden. Alles negativ. Können Sie mir helfen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  PM hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

zunächst urologische Grunduntersuchung,


dann Laborwerte für Leber, Fettstoffwechsel, Hormone.


Weiter mit SKIT-Testung; d.h. es wird ein Medikament IN den Schwellkörper gespritzt um eine Erektion zu erzeugen und dann mit einem speziellen Ultaschallgerät die Durchblutungsgeschwindigkeit der Penisarterien und die Abflussgeschwindigkeit der Venen (sollte während der Erektion praktisch Null sein - sonst eine Art Leck) gemessen.

 

Meistens wird bei der SKIT-Testung eine "vollwertige" Erektion erreicht, dann kann der Mann sich u.U. das Medikament selber jeweils 15 Minuten vor GV spritzen (wird ihm beigebracht) und heisst dan SKAT (Schwellkörper-autoinjektions-Therapie).

Ggf. müssen auch nur die Medikamente korrekt angepasst werden.

MfG
F. Schulenburg



Verändert von urofs am 29.03.2010 um 09:48 Uhr EST