So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 20704
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, kann sexuelle Erregung heftiges Anschwillen von

Kundenfrage

Hallo, kann sexuelle Erregung heftiges   Anschwillen von Varicucelen , des Nebenhodens und und des gesamten Leistenkanales   verursachen ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

durch Zusammenziehen der Hoden, bzw. des Skrotums, kann bei sexueller Erregung vergleichsweise der Eindruck einer solchen Anschwellung entstehen. Falls diese mit Schmerzen verbunden ist, oder sich nicht kurzfristig zurückbildet, wäre aber eine urologische Kontrolle ratsam.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Die Antwortgeht an der Fragestellung vorbei, da sie einen Vorgnag voraussetzt der so überhaupt nicht abglaufen ist, die angefallenen Schmerzen lassen mir überdies keinen anderen Weg als den baldigen zum Urologen zu, insofern ist der Hinweis zum Arzt zu gehen etwas überflüssig. Erwarte bitte eine Aussage zur Wirkweise sogenater Varicucelen. !
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Varikocele ist eine Erweiterung der Venen, die um den Samenstrang herumlaufen, also eine Art "Krampfader". Sie kann die Zeugungsfähigkeit beeinträchtigen (feststellbar durch ein Spermiogramm) und auch Schmerzen verursachen. Wenn eines von beiden der Fall ist, oder die Varikocele an Grösse zunimmt, ist eine operative Therapie anzuraten. Dies erfolgt in der Regel in Form einer Verödung, die ambulant durch Punktion, oder einen kleinen Schnitt in örtlicher Betäubung durchführbar ist.

MfG,
Dr. N. Scheufele