So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Hallo Ich bin 37 Jahre alt. Ja ich schnarche (sagt zumindest

Kundenfrage

Hallo

Ich bin 37 Jahre alt. Ja ich schnarche (sagt zumindest meine Partnerin). Ich habe auch etwas übergewicht bin 1,85 Meter gross und 98 Kilo schwer. War noch nie Krank und auch sonst keine vorkomnisse.

MFG

Markus
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Luigi ! Wenn Sie stark Schnarchen und ihre Partnerin Atemaussetzer bzw. ein Art lautes Stöhnen (Arousal) wie bei übermässigem Luftholen etc. bemerkt, könnte ein sog. Schlaf-Apnoe-Syndrom vorliegen. Das sind Atemaussetzer in der Nacht, die einerseits die ständige Müdigkeit, andererseits aber auch sexuelle Lustlosigkeit erklären könnten.

 

Sie sollten ihren Hausarzt drauf ansprechen. Die Diagnostik kann zunächst durch ein ambulantes Diagnostikgerät erfolgen, bei begründetem Verdacht dann in einem Schlaflabor.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nein aussetzer hat Sie noch nicht bemerkt. Ist auch kein lautes schnarchen sondern eher ganz sachte. Ich schlafe auch durch und wache nachts nicht auf.
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.

Gut, dann ist Schlafapnoe eher unwahrscheinlich. Dennoch sollte man sich mit Schlafstörungen beschäftigen und auch einmal an Diabetes, Bluthochdruck und weitere Folgeprobleme der Adipositas denken. Vielleicht auch mal die Schilddrüse checken lassen. Bei sexuellen Problemen sollte man immer zunächst die körperlichen Aspekte untersuXXXXX, XXXXXn an psychische Fragen (Depressionen, Paarproblematik) denken.