So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Toyota
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Toyota hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Beim Toyota Hiace 2.4 Diesel leuchtet nach ein paar Metern

Kundenfrage

Beim Toyota Hiace 2.4 Diesel leuchtet nach ein paar Metern Fahrt die Vorglühlampe! Das Vorglühsystem arbeitet jedoch einwandfrei... Was könnte das sein?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Toyota
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

in diesem Fall sollten Sie zunächst die Glühkerzen selber mit einer Widerstandsprüfung überprüfen. Wenn nur eine Glühkerze defekt sein sollte, hat dies keine Auswirkung auf das Startverhalten. Gerade bei diesen Aussentemperaturen wird eine defekte Glühkerze keine Auswirkung haben. durch den falschen Widerstand kommt es allerdings zu einem Aufleuchten der Kontrollleuchte. Prüfen Sie die Glühkerzen wie folgt:

 

Glühkerzen testen - aber richtig!

Schritt 1: Mit einem Zangen-Amperemeter wird an der Hauptstromverbindung zu den Glühkerzen die Stromaufnahme kontrolliert. Befinden sich beispielsweise vier Glühkerzen im Motor und jede benötigt 5 Ampere, muss die gesamte Stromaufnahme an der Zuleitung 20 Ampere betragen. Wird weniger gemessen, ist mindestens eine der Glühkerzen defekt. Die Stromaufnahme variiert von Glühkerze zu Glühkerze. Die Daten für alle Glühkerzen von NGK finden Sie unter www.ngk.de/pro.

Schritt 2: Ist eine Glühkerze defekt, empfiehlt sich der Austausch des kompletten Satzes. Soll nur die defekte Glühkerze getauscht werden, muss jede Glühkerze einzeln getestet werden. Mit einem Messgerät, das geringe Prüfspannungen anzeigen kann, wird der Widerstand zwischen Anschlussmutter-Terminal und Metallgehäuse gemessen.

Hierzu:

  • Glühkerze ausbauen
  • Gewinde von Rost, Verschmutzung, Öl oder Lack befreien
  • Elektroden des Messgerätes an Glühkerze anlegen
  • Liegt der angezeigte Widerstand bei ∞ Ω, ist die Glühkerze defekt.
  • Liegt der Widerstand unter 5 Ω, ist die Glühkerze funktionstüchtig.

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sollte ich Ihnen mit meiner Antwort geholfen haben, bitte ich um Akzeptans und um eine hoffentlich prositive Bewertung.
Ihr angezahlter Betrag wird erst nach der Betätigung des Buttons Akzeptieren an mich weitergeleitet.