So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Toyota
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Toyota hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Guten Morgen,haben uns im 02/10 einen Gebrauchte Toyota RAV

Kundenfrage

Guten Morgen,haben uns im 02/10 einen Gebrauchte Toyota RAV 4 (12.150km)gekauft,Erstzulassung 08.01.2008 und sind der 2.Fahrzeughalter!Tüv war noch bis 02.02.2011,haben Ihn gestern zum 30.000er Kundendienst und Tüv gebracht und haben später einen Anruf bekommen das alle 4 Bremsscheiben /Bremsbelege gewechselt werden müssen,wegen extremen Rostbefall ! Das Auto war am 11.11.2010 in einer Werkstatt zum Winterdienst-auf Winterreifen wechseln da, war nichts bemängelt worden,das Auto wird täglich gefahren und steht in einer Garage.Kann das sein das wir nach einem Jahr und ca.22.000 gefahren Kilometer schon Verantwortlich sein sollen für rostige Bremsscheiben ? Wir hoffen Sie können uns Helfen,mfg.K.R.Koncinsky
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Toyota
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke das Sie Justanswer nutzen.

Es ist in meinen Augen doch sehr unwahrscheinlich.

Selbst wenn die Bremsscheiben angerostet sind, sollten diese nach der Laufleistung noch vom Maß her stark genug sein, dass man diese abdrehen kann und die Bremsscheiben nicht erneuern zumüssen.

Bitte sprechen Sie diese Möglichkeit zumindest in der Werkstatt an.


Mit freundlichen Grüßen:

CelicaT18



Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf meine Beratung.