Machen Sie mit. 9 Millionen Menschen haben bereits einen schnelleren Weg gefunden, um die Hilfe von Experten zu bekommen

Aktuellste Fragen aus dem Bereich Genitalwarzen Behandlung

Männl, 25, kein krebs in der familie zur Abklärung von

Männl, 25, kein krebs in der familiezur Abklärung von Reflux/Sodbrennen habe ich auf Anweisung meines HNO-Arztes nach chronischer Laryngitis eine Magenspiegelung machen lassen. Leider bin ich ausser Land und würde mich freuen, könnte ich Sie direkt per Email - natürlich via Abrechnung - kontaktieren. Es wurde eine Typ-A-Gastritis festgestellt mit histologisch folgendem Befund:mikronoduläre neuroendokrine Zellhyperplasie. Serum Vit B12 noch im Normbereich. Helicobacter p. 2011 therapiert. Typ-A Gastritis: "hochgradige chronische und aktive (aktivitätsgrad 2) korpusgastritis mit fokaler kompletter und ausgedehnter pseudopylorische metaplasie, hochgradige schleimhaut und belegzellatrophie" Kein Nachweis von HP und keine Malignität.Der Gastroenterologie hat mir zwischen Tür und Angel Entwarnung gegeben, dass ich mir nicht sehr große Sorgen zwecks Kanzerogenität machen muss. Dennoch beunruhigt mich der Befund etwas. Wie hoch ist das Riskiko Krebs zu bekommen? Ist der Histobefund ähnlich wie eine Vorstufe dessen? Ich hoffe Sie haben Verständnis für meine Fragen

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

34.120 zufriedene Kunden
Hallo guten tag, Mein mann hat seit drei wochen bronchitis.

Hallo guten tag,Mein mann hat seit drei wochen bronchitis. Schnupfen, halzschmerzen sind weg und der husten lässt auch nach. Da es bereits seine zweite bronchitis dieses jahr ist, und der husten bei der ersten fast 8 wochen brauchte um vollständig weg zu sein, wurde seine lunge geröngt und blut abgenommen. Alles soweit i.o.Er bekam ein spray für morgens und abends. Heute früh nach dem aufstehen hustete er musste gleichzeitig niesen und verspürte plötzlich einen stechende schmerz in der rechten brust. Dieser schmerz ist nur beim husten und liess im laufe des tages auch wieder etwas nach. Kann er sich da was eingeklemmt haben oder steckt jetzt doch etwas bösartiges dahinter. Er is 51 jahre alt und seit 28 jahren nichtraucher.Mfg

Weiterlesen

docexpert1

Dr.med.

Staatsexamen für Medizin

2.070 zufriedene Kunden
Hallo! Momentan plagt mich grosse angst an pankreaskrebs

Hallo!Momentan plagt mich grosse angst an pankreaskrebs erkannt zu sein.Ich bin 34 jahre mit Vorerkankungen wie diabetes typ 1 und Asthma.Seit ca 3 wochen plagen mich Rückenschmerzen, ziemlich mittig am rücken. Mehr links, wo ich erst dachte, es seien die nieren, was mein arzt aber ausgeschlossen hat.Nun kommt zwischenzeitlich ein ziehen im oberbauch dazu.Die Rückenschmerzen sind nach dem liegen am schlimmsten, wie auch das ziehen/drücken im oberbauch. Die schmerzen sind größtenteils auch bewegungsabhängig.Ich habe keine Gewichtsabnahme, keine übelkeit und auch keine Schmerzen nach dem essen.Ich habe einen termin um ein gr. Blutbild zu machen nächsten mittwoch und hoffe, dass man dort schonmal was erkennen kann.Diese angst vor einer krebserkranung zermürbt mich gerade und ich scheue mich meinem arzt davon zu erzählen, da er es vermutlich lächerlich finden würde.Hatte kürzlich erst eine magenspiegelung wg verdacht auf reflux aber da war nichts nachzuweisen.Können sie mir helfen, ob meine angst begründet ist?Vielen dank ***** *****!GrüsseNadine

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

34.120 zufriedene Kunden
Ich bin 32 jahre hatte nie was mit dem herzen es wurde immer

ich bin 32 jahre hatte nie was mit dem herzen es wurde immer für gesund erklärt aber seit einer woche habe ich lauter extraschläge zwischen denn schlägen und das geht oft und auch lang und das ganz oft am tag, es behindert mich jetzt nicht mir ist auch nicht schwindlig mir gehts wie immer bis auf das eben, ich bin schon immer psychisch krank und hypochonder und hatte in denn letzten wochen viel stress erst hat mein freund schluss gemacht aber jetzt sind wir wieder zusammen, dann hatte ich ängste ect. und jetzt sorg ich mich deswegen

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

34.120 zufriedene Kunden
Guten Tag. Seit knapp 3 Wochen habe ich geschowllene Augen,

Guten Tag.Seit knapp 3 Wochen habe ich geschowllene Augen, welche leicht juckten. Ich dachte, es sei Stressbedingt und versuchte, entspannter zu arbeiten.Des Weiteren ist der Augenbereich stark gerötet (Das Auge selbst nicht).Seit heute früh pellt sicht die Haus an der besagten, sowie an weiteren Stellen des Körpers (Unter dem Bart, stark im Intembereich, an den Mundwinkeln).Aufgrund persönlicher Umstände bin ich aktuell nicht krankenversichert und habe daher keine Möglichkeit, einen Arzt aufzusuchen.Auch hat eincremen mit Bepanthen bis dato zu keinem Erfolg geführt.Die Schwellung am Auge nimmt grundsätzlich tagsüber ab, und verschlechtert sich nachts. Die Rötung ist dauerhaft.Können Sie mir eventuell weiterhelfen?Viele GrüßeFlorian P.

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

34.120 zufriedene Kunden
Unzerlaibschmerzen, 64 J. Guten Tag Seit mehreren Monaten

Unzerlaibschmerzen, 64 J.Guten TagSeit mehreren Monaten habe ich leichte Unterlaibschmerzen und allg. , starke Energielosigkeit.- Frühling 2017: Colibakterien im Urin (Dauerthema)- Juni 2017: gyn. Abklärung wegen Schmierblutung + Druck im UnterbauchERGEBNIS; PAP 2-》gut aufgebauter Epithel, keine Zellen aus Endozervix/Umwandlungszone. Superfizialzellen, Intermediazellen, keine Endozervikalzellen , Leukozyten, Histiozyten, Döderlein, Zytolyse.Zusätzlich Untersuchung: Untraschal, manuell vom After.Memo 1; klein Myom , seit paar Jahren o. Veränderung.Memo 2; Ferritin - Wert seit 2006 steigend. Aktuell bei ca. 900 Einheiten.NEU, vor 1 Woche:Schmierblutung, Temp. Bis 39° ( 3 Tage)Schmerzen im Unterbauch wie vorher.Frage:1. Welche Untersuchungen müssem gemacht werden um die Ursache für die Schmierblutungen und Schmerzen zu finden.2. Welche Untersuchungen müssen gemacht werden um die Unterlaibspezyfische Tumore festzustellen?( Eierstock-, Gebärmutter- , Gebärmutterhalstumore)3. Welche Tumore können bei Jahreskontrolle festgestellt werden.MfgPatientin aus der Schweiz

Weiterlesen

30.632 zufriedene Kunden
Hallo ich soll für einen Tinnitus Kortison nehmen, genauer

Hallo ich soll für einen Tinnitus Kortison nehmen, genauer Predisolon 50 mg. Allerdings erscheint mir das Schema komisch und das ausschleichen zu rapide.Ich soll es wie folgt nehmen:1. Tag morgens und abends 50 mg, also Gesamtdosis 100mg2. Tag morgens und abends 50 mg, also Gesamtdosis 100mg3. Tag morgens 50mg4. Tag morgens 50 mg5. Tag morgens 50mg6. Tag morgens 25 mg7. Tag morgens 25 mg8. Tag morgens 25mgDanach gar nicht mehr.Ist es nicht gefährlich von 100 mg auf 50mg zu gehen? Und am Ende von 25mg auf 0? Kann ich davon sterben oder Kreislauf versagen durch das rapide absetzen bekommen? Und zu welcher Uhrzeit soll man es die ersten beiden Tage nehmen? Morgens um 8 und wann dann abends?

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

34.120 zufriedene Kunden
Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele Vor 4 Wochen hatte ich

Sehr geehrter Herr Dr. ScheufeleVor 4 Wochen hatte ich einen Muskelfaserriss der ca 2 mm in die Tiefe und zwisch 2 und 3 Cm in der Länge gerissen war.Ich lagerte hoch und belastete die 1. Woche praktisch nicht. Nach der ersten Woche waren auch die Schmerzen nicht mehr so arg.Dann begann ich normal im Alltag zu gehen, mit Krücken. Arbeiten musste ich nicht da ich Ferien hatte.Nun habe ich zwar am Tag keine Schmerzen, das Bein schwillt aber extrem an. Der Wadenumfang beträgt 4cm mehr als am anderen Bein. Am Morgen nach dem Schöafen, ist die Schwellung jeweils immer vollständig verschwunden.Am Morgen Schmerzen die ersten Schritte extrem, als würde wieder etwas reissen. Längere Strecken gehe ich mit Krücken, im Schulzimmer(ich bin Lehrerin) humple ich ohne Krücken. Schmerzen habe ich beim humpeln nicht aber das Bein wird dick.Was kann das sein, ist das normal?Liebe GrüsseJasmin

Weiterlesen

30.632 zufriedene Kunden
Hallo,ich habe eine frage,und zwar bin ich im sommer zu

Hallo,ich habe eine frage,und zwar bin ich im sommer zu meinem hausarzt weil ich das gefühl hatte,auf der rechten seite von meinen hals da ist irgend etwas,wenn ich den kopf nach rechts drehe ist da irgendwas im weg,etwas geschwollenes oder was dickes,im sommer machte der hausarzt dann ultraschall und sagte da ist nichts,ich habe aber das gefühl da ist doch was,mich stört da was auch wenn ich im bett liege und den kopf drehe,manchmal denke ich,ich sehe auch von aussen das der hals auf der rechte seite dicker ist,aber dann mein ich wieder ich täusche mich,was kann das sein?ich habe auch solche angst jetzt wieder zum arzt zu gehen,weil da doch was ist und wer weiß was das ist?Was denken Sie was das sein kann?welche krankheiten hat man den da am Hals?bitte geben Sie mir eine ehrliche Antwort,mit freundlichen Grüßen Frau ***

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

34.120 zufriedene Kunden
Weitere Fragen aus dem Bereich Medizin
Bekannt aus: