Machen Sie mit. 9 Millionen Menschen haben bereits einen schnelleren Weg gefunden, um die Hilfe von Experten zu bekommen

Aktuellste Fragen aus dem Bereich Bauchchirurgie

Nach Überweisung an einen Facharzt f. Nierenheilkunde

Nach Überweisung an einen Facharzt f. Nierenheilkunde stellte der bei der Sonaruntersuchtung der Leber einen Tumor (ca 5 cm) fest.Eine MRT steht aus mit leider 4 Wochen Wartezeit.Vor 1 Jahr fand schon einmal eine Untersuchung, alles ok.Ich denke die lange Wartezeit "besser" zu nutzen. Was kann ich tun.Sollte ich jetzt schon in ein kompetentes Krankenhaus?Mit freundlichem GrußHans Jürgen Bartelsgeb. am 21.10. 1934

Weiterlesen

ortho5

Privatdozent

Doctoral Degree

3.488 zufriedene Kunden
Mein Sohn hat gestern die Diagnose - Tumor in der Bauchspeicheldrüse

Mein Sohn hat gestern die Diagnose - Tumor in der Bauchspeicheldrüse - erhalten. Er ist 43 Jahre alt. Wir wohnen in Königs Wusterhausen. Wie findet man die beste Klinik zur Operation? Empfohlen wurde ihm das Oskar-Ziethen- KH Berlin. Über eine Antwort würde ich mich freuen. Wir sind zur Zeit sehr verunsichert. MfG Ingeborg Franke

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

34.082 zufriedene Kunden
Hallo, mein Mann hatte zweimal eine Arterienthormbose, die

Hallo,mein Mann hatte zweimal eine Arterienthormbose, die zweite führte dazu das sich der Dünndarm zu 09/10 entfernt wurde. Der restliche Teil ca. 90 cm wurde genäht, es entstand nach 10 Tagen eine Dünndarmfisteldies seit über 1 Monat nicht zugeht, jetzt entleert sich auch noch der Stuhlgang durch ein Loch im Nabelbereichwahrscheinlich über die Fistel, jetzt hat er zwei Ausgänge Drainiage und Bauchnabelbereich, da alles verklebtist, ist eine OP riskant, gibt es Hoffnung das sich beides irgendwann schließt, wenn nicht welche Methodengibt es noch. Gibt es auf dem Gebiet einen Spezialistenin Deutschland, ich fahre überall hin. Außerdem wurdenoch mitgeteilt das seine Gefäße alle verkalkt sind. Bitte helfen sie mir.GrußSezer

Weiterlesen

Dr. Schaaf

Privatpraxis

Doktor

2.342 zufriedene Kunden
Mein Mann ist im November2011 der obere linke Lungenlappen

Mein Mann ist im November2011 der obere linke Lungenlappen entfernt worden Diagnose LungenCa. Aus Radikalitätsgründen musste der Stimmbandnerv und der Zwerchfellnerv mit entfernt werden.Der jetzige Zwerchfellhochstand bereitet meinen Mann große Schwierigkeiten beim Atmen und noch mehr stören die ständigen Oberbauchbeschwerden, da die Luft nur schwer aus dem Magen entweichen kann. Ist die Zwerchfellraffung eine Therapiemöglichkeit

Weiterlesen

Dr. Schröter

Doktor der Medizin

2.206 zufriedene Kunden
Hallo, Ich habe ständig so eine druck ... manchmal brennt es

Hallo,Ich habe ständig so eine druck im Kopf... manchmal brennt es auch und ich bin wie benommen und mir ist Schwindelig. Bei einem MRT war am Kopf alles gut. HWS ein leichter Bandscheibenvorfall. Blutwerte gut. Sauerstoffsättigung 94-99% und Blutdruck höchstens bei 130-85. Kann es ein Schlaganfall sein? ich habe echt angst.. oder ein Krampfanfall?Danke

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

34.082 zufriedene Kunden
Ich habe laut meinem Orthopäden einen gleitwirbel er meinte

Ich habe laut meinem Orthopäden einen gleitwirbel er meinte entweder versteifung oder Schmerztherapie mit Spritzen um die Schmerzen im erträglichen zu halten denn ich hab Schmerzen im bein und taubheitsgefühle manchmal was meinen Sie LG jörg Oster

Weiterlesen

ortho5

Privatdozent

Doctoral Degree

3.488 zufriedene Kunden
Guten Tag ich suche Antwort auf die Frage, wie lange ein

Guten Tag ich suche Antwort auf die Frage, wie lange ein Durchgangssyndrom nach künstlichem Koma (5 Tg) bei überwundener Urosepsis dauern kann. Patientin ist 86 JAssistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?Kunde: ja

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

34.082 zufriedene Kunden
Lieber Doc, ich habe folgende Frage: In den letzten Jahren

Lieber Doc, ich habe folgende Frage:In den letzten Jahren hatte ich immer wieder Nasen -Nebenhöhlenentzündungen, die meist konservativ ohne Antibiotika behandelt wurden.In den letzten Wochen hatte ich bronchiale Probleme dazu, ohne aber Fieber zu haben. Alle Blutwerte sind seit Jahren (zuletzt vor 6 Monaten) völlig normal und gut.Vor drei Wochen wurde mal wieder eine Oberkiefernenentzündung festgestellt, die mit Antibiotika behandelt wurde. Im Nasenabstrich wurde der Staff Aureus (mässig) festgestellt. Nach der Antibiotika Behandlung waren die Schmerzen weg, nur im erneuten Abstrich, war der Keim immer noch zu finden, leichte bronchiale Probleme gibt es immer noch, aber kein Fieber etc. oder andere Krankheitsgefühle.Jetzt zu den Fragen: Hat eine erneute Antibiotika - Therapie, Sinn? …und wenn ja, wie problematisch ist diese um nicht eine Antibiotika Resistenz zu riskieren?..und wie ansteckend in ich?Danke ***** ***** AntwortStefan H.

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

34.082 zufriedene Kunden
Ich habe mit dem Tag heute genau 4 Wochen meinen Nuvaring

Ich habe mit dem Tag heute genau 4 Wochen meinen Nuvaring eingelegt, weil ich vergessesn hatte, ihnnach der 3. Woche zu entfernen. Soll ich jetzt gleich einen neuen einlgen, oder eine Woche ringfreie Pause machen?Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?Kunde: Ich hätte am 09.10. meinen Nuvaring entfernen müssen, heute habe ich bemerkt (1 Woche später), dass ich den Ring 1 Woche zu lange eingelegt hatte. Soll ich jetzt sofort einen neuen einlegen oder 1 Woche Pause machen und dann einen neuen einlegen?

Weiterlesen

30.624 zufriedene Kunden
Weitere Fragen aus dem Bereich Medizin
Bekannt aus: