Machen Sie mit. 9 Millionen Menschen haben bereits einen schnelleren Weg gefunden, um die Hilfe von Experten zu bekommen

Aktuellste Fragen aus dem Bereich Audi Klimaanlagen

Die Kühlung funktioniert nur noch links, und das schlecht.

Die Kühlung funktioniert nur noch links, und das schlecht. Rechts (Beifahrerseite) kommt nur heiße Luft aus den Dpüsen

Weiterlesen

polli_face

Kfz-Mechatroniker

Mechatroniker

618 zufriedene Kunden
Hallo. Ich fahre einen Audi a6 4.2 Quattro 4b Avant bj

Hallo.Ich fahre einen Audi a6 4.2 Quattro 4b Avant bj 09.1999.Nun habe ich folgendes Problem: er vibriert stark, als würde er auseinander fallen. Es fing mit einem leichten vibrieren auf der hinterachse an, jedes mal wenn ich über eine Bodenwelle oder eine leichte Kurve fuhr. Aber erst nach einer gewissen Zeit. Die erste halbe Stunde Fahrt ist nichts zu merken. Letztens ging es dann soweit, dass ich ihn abschleppen ließ. Bei mir zu Hause angekommen war wieder alles gut. Läuft ganz normal, schaltet sauber... Ich bin ratlos.Mfg Christian

Weiterlesen

experteer

Kfz-Sachverständige

Kraftfahrzeugtechnikermeister

6.934 zufriedene Kunden
Seit ein paar Wochen habe ich in einem bestimmten

Seit ein paar Wochen habe ich in einem bestimmten Drehzahlbereich ein extremes Ruckeln beim beschleunigen.Rekonstruieren kann ich das nur im 6. Gang zwischen 1050 - 1200 U/min und auch nur bei einer Gaspedalstellung von ca. 50%.Dachte erst dass es Verkokung der PD Elemente sein könnte, hab aber gemerkt, dass es nur auftritt wenn er richtig warm ist.Also ab ca 80°C auf der Kühlmitteltemp.-anzeige. bei 90°C ist es noch um einiges schlimmer zu spüren.Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?Kunde: AUDI A3 Sportback (8PA) 2.0 TDI quattro 0588-853

Weiterlesen

experteer

Kfz-Sachverständige

Kraftfahrzeugtechnikermeister

6.934 zufriedene Kunden
Ich beabsichtige einen Audi TT mit dem 2,0 Liter TSFI Motor

ich beabsichtige einen Audi TT mit dem 2,0 Liter TSFI Motor zu kaufen. Der Wagen ist Baujahr 2006. Hat dieser Motor auch das Problem mit hohem Ölverbrauch?69.800 km Hubraum1.984 cm³ Leistung147 kW (200 PS) Kraftstoffart Benzin

Weiterlesen

experteer

Kfz-Sachverständige

Kraftfahrzeugtechnikermeister

6.934 zufriedene Kunden
Moin moin, ich fahre einen Audi A8, 3,7, 4E, EZ 12/2003,

Moin moin,ich fahre einen Audi A8, 3,7, 4E, EZ 12/2003, 136000 km. Ich habe in 08/2016 beide Luftfederdämpfer vorn in einer VW-Werkstatt mit Audi Service ersetzen lassen (Fabrikat Aerosus). Nun, nach ca. 12.000 km lässt sich das Fahrwerk vorn nicht mehr absenken. Die Hinterachse funktioniert nach wie vor. Die Anzeige steht auf Dynamik - Modus, die Vorderachse (gefühlt) im Liftmodus. Einstellungen am MMI können nicht vorgenommen werden, wenn die gelbe Kontrollleuchte aufleuchtet. Das tut sie immer nach einigen km Fahrt.

Weiterlesen

experteer

Kfz-Sachverständige

Kraftfahrzeugtechnikermeister

6.934 zufriedene Kunden
Hallo, ich fahre einen Audi A6 Bj. 2009 mit 2.8l Benzin V6

Hallo, ich fahre einen Audi A6 Bj. 2009 mit 2.8l Benzin V6Fehlercode kommt jetzt häufiger nach jeden löschen P1423, Sekundärluftsystem Bank1 Durchsatz zu klein. Bank1 ist Zylinderreihe 1 bis 3 in Fahrtrichtg. rechtsFzg. fährt Kurzstrecken u. ab u. zu Autobahn. 62tkm stimmen auch -Hat da jemand Erfahrungen bei dieem Motor ? Bei der Hilfe ruhig mit Fachbegriffe arbeiten, Danke ***** ***** an diesem Problem !! mfg A. Freimann

Weiterlesen

experteer

Kfz-Sachverständige

Kraftfahrzeugtechnikermeister

6.934 zufriedene Kunden
Bei meinem Audi A6 Avant BJ 2007 274.000 km leuchtet nach

Bei meinem Audi A6 Avant BJ 2007 274.000 km leuchtet nach dem Starten die Kühlwasserstandsanzeige (rot) einige Minuten auf. Bei Kühlwasserkontrolle im Ausgleichsbehälter ist sicher mehr Kühlflüssigkeit als MIN vorhanden. Bei der Kontrolle des Verschlussdeckels vom Kühlwasserbehälter schien es mir, als ob eine fettige Schicht (Öl) zu erkennen ist. In einer Diskussion in einer Audi-Werkstätte konnte ich keine klare Antwort auf dieses Problem bekommen. Ich stellte auch die Frage, ob vielleicht die Zylinderkopfdichtung schadhaft sein könnte. Fand aber keinerlei Ölspuren. Motorölstand normal und Motorstemperatur beim Fahren max. 90 Grad Celsius.

Weiterlesen

experteer

Kfz-Sachverständige

Kraftfahrzeugtechnikermeister

6.934 zufriedene Kunden
Ich habe seit 2009 einen A8 Langversion, 4,2FSI, quattro Bj.

Ich habe seit 2009 einen A8 Langversion, 4,2FSI, quattro Bj. 2007, Kilometerstand 115 000 km. Nach der Rückkehr aus einem Kurzurlaub über Fronleichnam habe ich ein total hochfrequentes Geräusch, das ich erstmals zuhause ankommend bei Einfahrt in die Garage bemerkte.Das Geräusch tauchte am nächsten Tag auch wieder nach ca. 10 km auf. Es kommt immerwenn der Motor ausrollt. Bei Gas geben, (Last ) verschwindet es wieder kurze Zeit, bis ereben wieder rollen möchte. Man merkt aber keinen Traktionsverlust. Ich war jetzt in einer Werkstatt: Die Erstdiagnose des KFZmechanikermeisters, nachdem er das Auto probegefahren hat und die ganz gleichen Begebenheiten vorfand sowie die Lautstärkenherkunft ausgemessen hat: Drehmomentwandler und hier evtl. das Leitrad. Das Getriebeöl war schwarz, das deutet auf Abriebspuren. Wie gesagt ich war im Kurzurlaub im Allgäu und habe einmal kurzfristig die Motorbremse über die Schaltbegrenzug benutzt. Am übernächsten Tagsind wir zurückgefahren. Ich bin 56 Jahre alt und mit solch einem Auto auch kein "Heizer" mehr, sondern fahre eben nach Situation zügig und schnell "gleitend" auf der Straße (Autobahn). Meine Frage ist jetzt: Kann das so wirklich sein? Ich fahre, viele Kurzstrecken ( bis 2 km ) und nur ab- und zu über 30 km. Ich fahre ca. 12 000 km im Jahr. Davon sind ca. 10-12 Fahrten Ski- oder Urlaubsfahrten (150 - 800 km).Daraus ergibt sich die zweite Frage: Ist bei diesem Fahrverhalten eine erhöhte Kondenswasserbildung im Getriebe ( Wandler ) möglich. Sollte ich hier öfters als imLangzeitintervall das Getriebeöl ( und auch Motoröl usw. ) erneuern.Dieses Auto ist für mich nicht nur einfach ein Auto, sondern ich liebe mittlerweile dieses Fahren. Ich wollte nächstes Jahr, wieder einen A 8 Jahreswagen der neuen Modellreihe kaufen. Neu ist mir der einfach aber doch zu teuer.Vielen Dank ***** ***** für eure Antworten !

Weiterlesen

experteer

Kfz-Sachverständige

Kraftfahrzeugtechnikermeister

6.934 zufriedene Kunden
Ich habe ein problem. Bei meinem audi a3 2,0 tdi sportback

Ich habe ein problem. Bei meinem audi a3 2,0 tdi sportback 12/2006 geht das linke Bremslicht nicht. Die Birne gewechselt. Daran liegt es nicht. Beim messen der leitungen, haben wir festgestellt, dass hinten kein Strom ankommt. Aber nur das kabel für das Bremslicht links. Rest funktioniert einwandfrei.Kabelbruch? Steuergerät?Bin etwas ratlos?Vielleicht schon jemand erfahrung damit gehabt.

Weiterlesen

experteer

Kfz-Sachverständige

Kraftfahrzeugtechnikermeister

6.934 zufriedene Kunden
Weitere Fragen aus dem Bereich Audi
Bekannt aus: