Machen Sie mit. 9 Millionen Menschen haben bereits einen schnelleren Weg gefunden, um die Hilfe von Experten zu bekommen

Aktuellste Fragen aus dem Bereich Amantadin

S.g. Damen und Herren! Bitte eine grundsätzliche schiftliche

S.g. Damen und Herren! Bitte eine grundsätzliche schiftliche Stellungnahme für meine Mutter: Sie ist 87-Jahre, liegt auf der NORMALstation der Neurologie(Schlaganfall). Vorerkrankungen: 1) rezidiv. kardiale Dekompensatin2) COPD III-IV3) Beinödeme 4)Sauerstoffbeatmung mit Nasenschlauch(NICHT INTUB. 3)Bradykardie-Anfälle 4) Halbseit. Lähmung5) Wegen Schluckstörung NASALernährug4)perm. Vorhoffflim.5)art. Hyperton.6) Diab.mell. II Weil ich mit dem Fingermessgerät manchmal weder Puls noch Sauerst. MESSEN kann, eine dringende FRAGE: Ist es eine gute Idee, OHNE EKG-Überwachung folgende Medikamente zu geben (GLEICHZEITIG): 1)AMANTADIN 2)VERAPAMIL 3)MIDAZOLAM(DORMICUM) 4)METRONIDAZOL Ich bin sehr besorgt(Mutter hat keinen Parkinson oder Influenza, nur Harnwegsinfekt) Das Personal sagt, alles ok.(KEIN KOMA etc) Vielen Dank, mfG ***

Weiterlesen

6 zufriedene Kunden
Seit ca 2 Jahren habe ich das Schwindelgefühl, ähnlich wie

Seit ca 2 Jahren habe ich das Schwindelgefühl, ähnlich wie 0,5 promille. Letzlich wurde MSA c diagnostiziert. Welche Heilmethoden bestehen in welcher Einrichtung?

Weiterlesen

Dr. Hamann

Fachärztin Allgemein und Innere Medizin

Fachärztin Allgemein und Innere Medizin Dr. med.

7.420 zufriedene Kunden
parkinson

ich habe seit neun Jahren Parkinson. In letzter Zeit habe ich verstärkt Schweißausbrüche, Verschlelchterung der Sehkraft (Doppelsicht) sowie Verspannunggen im unteren Rückenbereich. Haben diese Symptome etwas mit Parkinson zu tun bzw mit der Medikation (Stalevo, Amantadin, Clarium, Azilect) oder sind es einfach Altersgründe (ich bin 59 jahre alt)?

Weiterlesen

Dr. Hamann

Fachärztin Allgemein und Innere Medizin

Fachärztin Allgemein und Innere Medizin Dr. med.

7.420 zufriedene Kunden
bin 50j w. habe seid 9j parkinson. meine medikamente sind

bin 50j w. habe seid 9j parkinson.meine medikamente sind 6mal nacom 100,dazu morgens 1 madopar lt,und 5mal tasmar,abens 1mal nacom 200 ret.,neupro 12mg.jetzt hat man mir das neupro pflaster auf 6mg gekürzt,muß ganz weg davon(spielsucht)aber mir geht es dadurch besch..alles tut mir weh (rigor ).ich muß arbeiten was soll ich tun???

Weiterlesen

150 zufriedene Kunden
Eckhard Thrun

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 69 Jahre und habe seit 12 Jahren Morbus Parkinson. Meine Medikamentation besteht aus: <br />Morgens 6 Uhr 1x Madopar LT 100mg/25mg <br /> 8 Uhr 1x Requip 5mg, 1x Comtess200mg, 1x Madopar 125mg T <br />11 Uhr " " " <br />14 Uhr " " " <br />17 Uhr " " "<br /> ca. 20 Uhr nach Bedarf 1x Madopar LT " <br /> 22 Uhr 1x Madopar Depot ( Restless Leg ) wobei die Wirkung der Tabletten ab und zu zwischen den Einnahmen keine Wirkung oder verspätete Wirkung eintritt. Nebenwirkungen sind : Morrgens Zehenkrampf Blähbauch Kurzatmigkeit Impotenz Taubheitsgefül in den Beinen bis zum Knie oder Gefühl des einschlafens Schlafstörung angespannte Bauchmuskulatur. Ist das jetzt das Ende der Fahnenstange, oder gibt es noch eine Möglichkeit der Verbesserung? <br /> MIt freundlichen Grüßen <br />Eckhard

Weiterlesen

150 zufriedene Kunden
War heute beim Optiker. Vor zwei Jahren R mit Brille 1,0 und

War heute beim Optiker. Vor zwei Jahren R mit Brille 1,0 und heute noch 0,6. Bin 57 woran kann das liegen

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

34.976 zufriedene Kunden
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Anliegen und

Sehr geehrte Damen und Herren,ich habe ein Anliegen und eine Frage an Sie:Hintergrund: Meine Frau leidet schon seit geraumer Zeit unter einem Reflux, einem Druck in der Speiseröhre. Sie wurde vor etwa 5 Jahren am Magen (Öffnung) mehrfach erfolgreich operiert im Israelitischen Krankenhaus in Hamburg.Nun haben sich vor vor einigen Monaten schleichend muskuläre Probleme im Hüftbereich entwickelt und es ist ein reines Knochenproblem festgestellt worden und wird auch therapeutisch behandelt. Auch hier kann ja die Folge zu diesen momentanen Essproblemen entstanden sein. Sonstige bisher entnommene Laborwerte waren ok.Meine kurze konkrete Frage ist: Eine spezifische Untersuchung (Magen- und Speiseröhren-Spiegelung und Druck können erst am 27.12.17 erfolgen. Eher gibt es keinen Termin überall in unserer Umgebung. Hat es so lange noch Zeit, gerade weil überall nachzulesen ist, dass sich langfristig Krebs bilden kann. Was heißt "langfristig"?Können Sie hierzu villeicht aus Ihrer Erfahrung eine beruhigende Antwort geben?Vielen Dank ***** *****Freundliche GrüßeChristoph Kranig

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

34.976 zufriedene Kunden
ich habe nach frischer OP der Supraspinatussehne wieder ein

ich habe nach frischer OP der Supraspinatussehne wieder ein Riss. Kann man das nochmal operieren?Ich hatte eine partielle SSP-Läsion Hellmann A-3 Schulter links. Diese wurde mit Speedfix SR Supraspinatus-Naht therapiert. Bei nach Nachkontrolle ist wieder ein Riss festgestellt worden. Kann man das nochmal operieren?

Weiterlesen

ich habe gestern eine merkwürdige Weichteilschwellung

ich habe gestern eine merkwürdige Weichteilschwellung zwischen den vorderen Halssehnen und über dem Brustbein festgestellt. Die Schwellung ist weich, aber von einer Gruppe von Knötchen/von knotigem Gewebe durchsetzt. Eines dieser Knötchen tat weh beim Darüberfahren (beim Auftragen von Tigerbalm ... bin seit zwei Wochen erkältet). Dann habe ich die Schwellung tastend untersucht und noch mehr dieser Knötchen entdeckt. Danach schwoll die Sache etwas mehr an und wurde auch rot, brennt zeitweise und ist schmerzempfindlich bei Druck. Kein Fieber. Abgesehen davon, dass ich die Finge davon lassen muss... was kann das sein? Ich bin leider nicht in Deutschland, sondern vorgestern dienstlich nach Costs Rica geflogen.... ich habe, falls gewünscht, eine Foto gemacht.

Weiterlesen

Weitere Fragen aus dem Bereich Medizin
Bekannt aus: