So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2686
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Unsere Katzen haben Flöhe

Kundenfrage

Unsere Katzen haben Flöhe

und haben schon FRontline probiert(hat nicht geholfen) dann hat unser Tierarzt das Produkt Program empfohlen.Das haben wir auch eingesetzt doch doch was machen wir gegen Flöhe die immer noch im Fell vereinzelt rumlaufen?Auf eine Antwort würde ich mich freuen. Unser tierarzt ist gerade nicht erreichbar

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

Program ist schon ein recht gut wirksames Mittel.

Aber das alleine reicht nicht aus. Sie müssen bedenken, dass nur 10 - 15 % der Flöhe an der Katze sitzen, der Rest, also über 80 % leben in der Wohnung, in Ritzen, Teppich, Staubsaugerbeutel und Ähnliches.

Deshalb muß zusätzlich die Wohnung entsprechned behandelt werden, z. B: mit Indorex

Alles was Sie waschen können, sollten Sie so heiß wie möglich waschen.

Die Wohnung am besten nzusätzlich mit einem Dampfreiniger säubern.

Ansonsten bekommt die Katze immer wieder Flöhe.

Die Katze selbst können Sie in den ersten Tagen täglich mit einem Flohkamm kämmen. Danach sollten Sie keine weiteren Flöhe mehr finden.

Manchmal kann es erforderlich sein, zusätzlich ein Spot-on aufzutragen, z. B: Bravecto oder Advantage.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja danke für die Antwort aber mir fehlt noch die Info was ich mit den katzen noch mache! Die haben ja noch immer Viecher im Fell und reicht das aus mit dem Kamm sie zu bearbeiten! Damit kann man den kot wegmachen aber nicht die Flöhe/läuse.
welches Spray sollte man genau nehmen gibt verschiedene!Damit töte ich die in der Wohnung sind ..
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Monat.

Als Spray für die Wohnung funktioniert sehr gut der Indorex-Spray, wie oben beschrieben. Es gibt diesen auch als Vernebler.

Für die Katze, ebenfalls wie oben beschrieben, kann man ggf Advantage oder Bravecto spot on nehmen.

Leider sind die wirklich wirksamen Mittel alle verschreibungspflichtig. Sie erhalten sie deshalb nur über Ihren Tierarzt.

Mit einem Flohkamm kann man auch lebende Flöhe aus dem Fell kämmen. Dies muss allerdings mindestens 2-3 x tgl. geschehen.

Da die Flöhe nicht nur auf der Katze leben, kommt es immer mal wieder vor, dass die Katzen auch noch lebende Flöhe auf dem Fell haben. Das bedeutet dann leider, dass sie sich immer wieder neue Flöhe, meist aus der Wohnung, holen.

Deshalb müssen diese ausgekämmt werden oder ggf zusätzlich, wie oben beschrieben, mit einem Spot-on behandelt werden.