So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 7159
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

8 Wochen Alter welpe ist eben auf den Fliesen ausgerutscht

Beantwortete Frage:

Unser 8 Wochen Alter welpe , ist eben auf den Fliesen ausgerutscht

und auf den Bauch gelandet und alle 4 Pfoten ausgestreckt, und dabei aufgejault. Er läuft aber ganz normal weiter ohne Humpeln etc. Sollte ich mir Gedanken machen? Lg

Gepostet: vor 27 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 27 Tagen.

Hallo,

wenn er sich weiterhin ganz normal verhält, nicht humpelt oder apathisch wirkt, brauchen Sie sich sicherlich keine Sorgen zu machen. Das er aufgejault hat, kann auch gut der Schreck gewesen sein- vielleicht hat er sich beim Ausrutschen auch etwas die Beine überstreckt- das schmerzt ja auch kurzfristig.

Sollte er doch noch anfangen leicht zu lahmen können Sie ihm rein pflanzlich gegen Schmerzen im Bewegungsapperat aus der Apotheke Traumeeltropfen holen und 3mal täglich 5 zum Futter geben.

Bester Gruß

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Sehr geehrte Frau Dr Wörner-Lange,Nein er spielte mit seinem Spielzeug weiter und ging normal mit mir zum Pipi machen raus. Einmal quiekte er noch kurz auf als er Aufstand. Aber jetzt schläft er.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 27 Tagen.

Hallo,

dann denke ich, er hat nur eine kleine Zerrung- sollte er allerdings morgen etwas lahmen- wovon ich nicht ausgehe- würde ich ihm Traumeel geben und ggf. vom Tierarzt untersuchen lassen.

Viele Grüße

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Ja ok , dann bedanke ***** ***** vielmals, es hatte mich nur etwas Verwundert das er, von einem Platz zum anderen wandert. Aber , sie haben mich etwas beruhigt :)Einen schönen Abend noch.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 27 Tagen.

Das haben Sie bisher nicht berichtet! Seit wann ist er so unruhig? Zeigt er dabei Symptome wie lahmen oder hecheln??

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Nein er streckt sich nur zwischendurch, aber sonst liegt er eigentlich total ruhig. Und d***** *****egt er da eine halbe Std bis Std und sucht sich einen anderen Platz. Hecheln tut er garnicht
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 27 Tagen.

Wenn er dies Verhalten vor dem Ausrutschen nicht gezeigt hat, könnte es schon ein Zeichen von Schmerzen sein, dass er sich immer wieder neue Liegestellen sucht.

Ich denke nicht, dass sie sich große Sorgen machen müssen, aber wenn es so bleibt, würde ich ihn doch morgen einem Tierarzt vorstellen- evtl hat er doch leichte Prellungen/Blutergüsse.

Beste Grüße

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 26 Tagen.

"Ich sehe, dass Sie meine Antwort negativ bewertet haben . WARUM?? Denken Sie daran, ich kann Ihnen nur wahrheitsgemäße Angaben machen und muss mich an Fakten halten, auch wenn dasmanchmal nicht das ist, was Sie hören wollen. Wenn es an Ihre Situation liegt, dass Sie verärgert sind, nicht aber an der Qualität meiner Antwort, denke Sie bitte über eine Neubewertung nach. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, steht es Ihnenfrei kostenlos weiter bei mir nachzufragen. Ich bin hier, um Ihnen zu IhrerZufriedenheit zu helfen. "

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Schönen guten Tag, entschuldigen Sie, justanswer wollte das ich Bewerte , und dann habe ich auf die Bewertung geklickt. Und dann hat die Seite garnicht weiter geladen. Dann ist mir da ein Fehler unterlaufen, ich wollte sie nämlich Positiv bewerten. Wie kann ich das wieder Rückgängig machen?
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 26 Tagen.

Es ist nett, dass Sie sich melden und die Bewertung geändert haben- vielen DanK!

Ich hoffe, es geht Damon wieder gut?

Viele GRüße

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ja er ist wieder Frech wie eh und je, konnte am selben Abend wieder mit Herrchen Toben als er nachhause kam :) . Und er ärgert mich ziemlich mit seinen Zähnchen tut weh in Hand und Fuß :)Lg
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 26 Tagen.

Das freut mich- !!VG