So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16635
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Kater ist 12 Jahre alt

Kundenfrage

Mein Kater ist 12 Jahre alt

Letzten Sonntag habe ich ein etwa eigroßes Etwas am Bauch entedeckt.bin daraufhin am selben Tag zur Bereitschaft,dort wurde Flüssigkeit aus Blut und Eiter abgezogen und Antibiotika gespritzt.Am Montag hat er 3x erbrochen.nin ich wieder hin. Er hat 3Spritzen bekommen. Dann gings bis Mittwoch.Donnerstag wieder erbrochen.bis heute.War vorhin wieder dort.Fieber hat er nicht und eine Spritze gegen das Brechen bekommen. Er lieget jetzt hier,richtet sich immer mal auf .Er ist nicht wie sonst,Sehr ruhig und miautzt die ganze Zeit.

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

möglicherweise hat er einen Eiterherd im Bauchraum oder er hat auf die Injektionen reagiert.Ich würde ihnen daher raten noch heute mit ihm in eine Tierklinik zu fahren,es sollte ein Blutbild erstellt werden sowie der Bauchraum genauer untersucht,gegebenenfalls geröngt oder eine Ultraschalluntersuchung gemacht werden,warten sie nicht länger ab.

Ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch